NBA-Wechselbörse 2019

Die NBA-Wechselbörse von basketball.de liefert einen Überblick über alle Kader, Trades, Verpflichtungen in der Free Agency und Draft-Picks.

Letzte Aktualisierung: 19. Juli, 20:30 Uhr

Jüngste Transaktionen

Justin Holiday unterschreibt bei den Indiana Pacers für 4,8 Millionen Dollar und ein Jahr.

Javonte Green unterschreit bei den Boston Celtics für zwei Jahre.

Naz Reid unterschreibt bei den Minnesota Timberwolves für 6,1 Millionen Dollar und vier Jahre.

Shaquille Harrison verlängert bei den Chicago Bulls für ein Jahr.

Cheick Diallo unterschreibt bei den Phoenix Suns für zwei Jahre.

Christian Wood unterschreibt bei den Detroit Pistons.

Die Cleveland Cavaliers entlassen J.R. Smith.

Die New Orleans Pelicans entlassen Christian Wood.

David Nwaba unterschreibt bei den Brooklyn Nets für zwei Jahre.

Tyler Lydon unterschreibt bei den Sacramento Kings für zwei Jahre.

Die Atlanta Hawks entlassen Jaylen Adams.

Nigel Williams-Goss unterschreibt bei den Utah Jazz für 4,8 Millionen Dollar und drei Jahre.

Tyson Chandler unterschreibt bei den Houston Rockets für ein Jahr.

Eastern Conference

TeamKaderZugängeDraft-PicksFree AgentsAbgänge
Atlanta Hawks
Trae Young
Alex Len
John Collins
Kevin Huerter
DeAndre’ Bremby
Allen Crabbe (Brooklyn)
Evan Turner (Portland)
Charlie Brown² (St. Joseph, NCAA)
Chandler Parsons (Memphis)
Jabari Parker (Washington)
Damian Jones (Golden State)
De'Andre Hunter° (#4, Virginia)
Cam Reddish° (#10, Duke)
Bruno Fernando° (#34, Maryland)
Justin Anderson
Vince Carter
Isaac Humphries
Taurean Prince (Brooklyn)
Deyonta Davis (Entlassung)
Kent Bazemore (Portland)
DeWayne Dedmon (Sacramento)
Miles Plumlee (Memphis)
Omari Spellman (Golden State)
Jaylen Adams (Entlassung)
Boston Celtics
Gordon Hayward
Marcus Smart
Jayson Tatum
Jaylen Brown
Robert Williams III
Semi Ojeleye
Daniel Theis (verlängert)
Brad Wanamaker (verlängert)
Max Strus² (DePaul, NCAA)
Kemba Walker (Charlotte)
Enes Kanter (Portland)
Vincent Poirier (Baskonia, ESP)
Javonte Green (ratiopharm ulm, GER)
Romeo Langford° (#14, Indiana)
Grant Williams° (#22, Tennessee)
Carsen Edwards° (#33, Purdue)
Tremont Waters² (#51, LSU)
Jonathan GibsonAron Baynes (Phoenix)
Kyrie Irving (Brooklyn)
Terry Rozier (Charlotte)
Al Horford (Philadelphia)
Marcus Morris (New York)
Guerschon Yabusele (Entlassung)
Brooklyn Nets
Spencer Dinwiddie
Joe Harris
Caris LeVert
Jarrett Allen
Dzanan Musa
Rodions Kurucs
Theo Pinson (verlängert)
Taurean Prince (Atlanta)
Garrett Temple (L.A. Clippers)
Kevin Durant (Golden State)
Kyrie Irving (Boston)
DeAndre Jordan (New York)
Wilson Chandler (L.A. Clippers)
David Nwaba (Cleveland)
Henry Ellenson² (New York)
Nicolas Claxton° (#31, Georgia)
Jaylen Hands (#56, UCLA)
Allen Crabbe (Atlanta)
DeMarre Carroll (San Antonio)
Ed Davis (Utah)
D’Angelo Russell (Golden State)
(Shabazz Napier) (Minnesota)
(Treveon Graham) (Minnesota)
Jared Dudley (L.A. Lakers)
Rondae Hollis-Jefferson (Toronto)
Charlotte Hornets
Nicolas Batum
Bismack Biyombo
Marvin Williams
Cody Zeller
Michael Kidd-Gilchrist
Malik Monk
Miles Bridges
(Willy Hernangomez)
(Dwayne Bacon)
Devonte’ Graham
Roberts Franks² (Washington State, NCAA)
Terry Rozier (Boston)
P.J. Washington° (#12, Kentucky)
Cody Martin (#36, Nevada)
Jalen McDaniels (#52, San Diego State)
Shelvin MackTony Parker (Karriereende)
Kemba Walker (Boston)
Jeremy Lamb (Indiana)
Frank Kaminsky (Phoenix)
Chicago Bulls
Otto Porter Jr.
Zach LaVine
Cristiano Felicio
Kris Dunn
Lauri Markkanen
Wendell Carter Jr.
Denzel Valentine
Chandler Hutchison
Antonio Blakeney
Ryan Arcidiacono (verlängert)
Shaquille Harrison (verlängert)
Thaddeus Young (Indiana)
Tomas Satoransky (Chicago)
Adam Mokoka² (Mega Bemax, SRB)
Luke Kornet (New York)
Coby White (#7, North Carolina)
Daniel Gafford° (#38, Arkansas)
Timothe Luwawu-Cabarrot
Wayne Selden
Robin Lopez (Milwaukee)
Walt Lemon Jr. (Entlassung)
Cleveland Cavaliers
Kevin Love
Tristan Thompson
Brandon Knight
Jordan Clarkson
Larry Nance Jr.
John Henson
Matthew Dellavedova
Collin Sexton
Cedi Osman
Ante Zizic
Dean Wade² (Kansas State, NCAA)Darius Garland° (#5, Vanderbilt)
Dylan Windler° (#26, Belmont)
Kevin Porter Jr.° (#30, USC)
Marquese Chriss
Nik Stauskas
David Nwaba (Brooklyn)
J.R. Smith (Entlassung)
Detroit Pistons
Blake Griffin
Andre Drummond
Reggie Jackson
Langston Galloway
Luke Kennard
Thon Maker
Bruce Brown Jr.
Khyri Thomas
(Sviatoslav Mykhailiuk)
Louis King² (Oregon, NCAA)
Tony Snell (Milwaukee)
Derrick Rose (Minnesota)
Tim Frazier (Milwaukee)
Markieff Morris (Oklahoma City)
Christian Wood (New Orleans)
Sekou Doumbouya (#15, CSP Limoges, FRA)
Deividas Sirvydis (#37, Rytas Vilnius, LIT)
Jordan Bone² (#57, Tennessee)
Jose Calderon
Zaza Pachulia
Jon Leuer (Milwaukee)
Ish Smith (Washington)
Wayne Ellington (New York)
Glenn Robinson III (Golden State)
Indiana Pacers
Victor Oladipo
Myles Turner
Doug McDermott
Domantas Sabonis
T.J. Leaf
Aaron Holiday
Alize Johnson
Edmond Sumner (verlängert)
T.J. Warren (Phoenix)
Brian Bowen² (Sydney Kings, AUS)
Jeremy Lamb (Charlotte)
Malcolm Brogdon (Milwaukee)
T.J. McConnell (Philadelphia)
Justin Holiday (New Orleans)
Goga Bitadze° (#18, Mega Bemax, SRB)Tyreke Evans (Sperre)
Darren Collison (Karriereende)
Thaddeus Young (Chicago)
Bojan Bogdanovic (Utah)
Cory Joseph (Sacramento)
Wesley Matthews (Milwaukee)
Kyle O’Quinn (Philadelphia)
Miami Heat
Goran Dragic
James Johnson
Justise Winslow
Kelly Olynk
Dion Waiters
Bam Adebayo
(Derrick Jones Jr.)
(Yante Maten)
Duncan Robinson
(Kendruck Nunn)
Jimmy Butler (Philadelphia)
Meyers Leonard (Portland)
Tyler Herro° (#13, Kentucky)
KZ Okpala° (#32, Stanford)
Udonis HaslemDwyane Wade (Karriereende)
Josh Richardson (Philadelphia)
Hassan Whiteside (Portland)
Ryan Anderson (Entlassung)
Milwaukee Bucks
Giannis Antetokounmpo
Eric Bledsoe
Ersan Ilyasova
D.J. Wilson
Donte DiVincenzo
(Pat Connaughton)
(Sterling Brown)
Brook Lopez (verlängert)
Khris Middleton (verlängert)
George Hill (verlängert)
Robin Lopez (Chicago)
Wesley Matthews (Indiana)
Thanasis Antetokounmpo (Panathinaikos, GRE)
Cam Reynolds² (Minnesota)
Pau Gasol
Tony Snell (Detroit)
Nikola Mirotic (Barcelona, ESP)
Malcom Brogdon (Indiana)
Tim Frazier (Detroit)
New York Knicks
Frank Ntilikina
Dennis Smith Jr.
Kevin Knox
Allonzo Trier
Damyean Dotson
Mitchell Robinson
Kris Wilkes² (UCLA, NCAA)
Julius Randle (New Orleans)
Taj Gibson (Minnesota)
Bobby Portis (Washington)
Reggie Bullock (L.A. Lakers)
Wayne Ellington (New York)
Elfrid Payton (New Orleans)
Marcus Morris (Boston)
RJ Barrett° (#3, Duke)
Ignas Brazdeikis° (#47, Michigan)
Billy Garrett
John Jenkins
Lance Thomas (Entlassung)
DeAndre Jordan (Brooklyn)
Mario Hezonja (Portland)
Luke Kornet (Chicago)
Noah Vonleh (Minnesota)
Emmanuel Mudiay (Utah)
Henry Ellenson (Brooklyn)
Orlando Magic
Aaron Gordon
Evan Fournier
Markelle Fultz
D.J. Augustin
Jonathan Isaac
Mohamed Bamba
Wesley Iwundu
Melvin Frazier Jr.
Nikola Vucevic (verlängert)
Terrence Ross (verlängert)
Michael Carter-Williams (verlängert)
Khem Birch (verlängert)
Amile Jefferson²
Al-Farouq Aminu (Portland)
Josh Magette² (Herbalife Gran Canaria, ESP)
Chuma Okeke (#16, Auburn)Jerian Grant
Jarell Martin
Timofey Mozgov (Entlassung)
Philadelphia 76ers
Joel Embiid
Ben Simmons
Zhaire Smith
Jonah Bolden
Tobias Harris (verlängert)
Mike Scott (verlängert)
James Ennis III (verlängert)
Norvel Pelle² (Delaware Blue Coats, G-League)
Josh Richardson (Miami)
Al Horford (Boston)
Kyle O'Quinn (Indiana)
Shake Milton (Delware Blue Coats, G-League)
Raul Neto (Utah)
Matisse Thybulle (#20, Washington)
Marial Shayok² (#54, Iowa State)
Amir Johnson
Furkan Korkmaz
Greg Monroe
(Jonathon Simmons) (Washington)
J,J, Redick (New Orleans)
Jimmy Butler (Miami)
Boban Marjanovic (Dallas)
T.J. McConnell (Indiana)
Toronto Raptors
Kyle Lowry
Marc Gasol
Serge Ibaka
Norman Powell
Fred VanVleet
Pascal Siakam
OG Anunoby
(Chris Boucher)
(Malcolm Miller)
Patrick McCaw (verlängert)
Matt Thomas (Valencia, ESP)
Stanley Johnson (New Orleans)
Rondae Hollis-Jefferson (Brooklyn)
Terence Davis (Ole Miss, NCAA)
Dewan Hernandez° (#59, Miami)Jeremy Lin
Jodie Meeks
Eric Moreland
Kawhi Leonard (L.A. Clippers)
Danny Green (L.A. Lakers)
Washington Wizards
John Wall
Bradley Beal
Ian Mahinmi
Troy Brown Jr.
(Jordan McRae)
(Tarik Philip)
Thomas Bryant (verlängert)
Garrison Mathews² (Lipscomb, NCAA)(Philadelphia)
Justin Robinson (Virginia Tech, NCAA)
Moritz Wagner (L.A. Lakers)
Isaac Bonga (L.A. Lakers)
(Jemerrio Jones) (L.A. Lakers)
Ish Smith (Detroit)
Isaiah Thomas (Denver)
C.J. Miles (Memphis)
Davis Bertans (San Antonio)
Rui Hachimura° (#9, Gonzaga)
Admiral Schofield° (#42, Tennessee)
Sam Dekker
Chasson Randle
Trevor Ariza (Sacramento)
Bobby Portis (New York)
Tomas Satoransky (Chicago)
Jeff Green (Utah)
Dwight Howard (Memphis)
Jabari Parker (Atlanta)

Western Conference

TeamKaderZugängeDraft-PicksFree AgentsAbgänge
Dallas Mavericks
Tim Hardaway Jr.
Courtney Lee
Luka Doncic
Justin Jackson
Jalen Brunson
(Ryan Broekhoff)
Dwight Powell (verlängert)
Kristaps Porzingis (verlängert)
Maxi Kleber (verlängert)
Jose Barea (verlängert)
Dorian Finney-Smith (verlängert)
Josh Reaves² (Penn State, NCAA)
Seth Curry (Portland)
Boban Marjanovic (Philadelphia)
Delon Wright (Memphis)
Isaiah Roby (#45, Nebraska)Trey Burke
Salah Mejri
Dirk Nowitzki (Karriereende)
Denver Nuggets
Paul Millsap
Nikola Jokic
Gary Harris
Mason Plumlee
Will Barton
Jamal Murray
Michael Porter Jr.
Juancho Hernangomez
Malik Beasley
Torrey Craig
Monte Morris
Jarred Vanderbilt
Jerami Grant (Oklahoma City)Bol Bol (#44, Oregon)Isaiah Thomas (Washington)
Trey Lyles (San Antonio)
Golden State Warriors
Stephen Curry
Draymond Green
Jacob Evans
(Alfonzo McKinnie)
Klay Thompson (verlängert)
Kevon Looney (verlängert)
D'Angelo Russell (Brooklyn)
Julian Washburn² (Memphis)
Ky Bowman² (Boston College, NCAA)
Willie Cauley-Stein (Sacramento)
Glenn Robinson III (Detroit)
Alec Burks (Sacramento)
Omari Spellman (Atlanta)
Jordan Poole° (#28, Michigan)
Alen Smailagić° (#39, Santa Cruz Warriors, G-League)
Eric Paschall° (#41, Villanova)
Jordan Bell*
Andrew Bogut
Jonas Jerebko
Kevin Durant (Brooklyn)
Andre Iguodala (Memphis)
Quinn Cook (L.A. Lakers)
DeMarcus Cousins (L.A. Lakers)
Damian Jones (Atlanta)
Shaun Livingston (Entlassung)
Houston Rockets
James Harden
Clint Capela
Eric Gordon
P.J. Tucker
(Chris Chiozza)
(Gary Clark)
(Michael Frazier)
(Isaiah Hartenstein)
Gerald Green (verlängert)
Danuel House Jr. (verlängert)
Austin Rivers (verlängert)
Russell Westbrook (Oklahoma City)
Tyson Chandler (L.A. Lakers)
Kenneth Faried
Nene Hilario
Iman Shumpert
Chris Paul (Oklahoma City)
Los Angeles Clippers
Lou Williams
Montrezl Harrell
Jerome Robinson
Landry Shamet
Patrick Beverley (verlängert)
Rodney McGruder (verlängert)
Ivica Zubac (verlängert)
JaMychal Green (verlängert)
Maurice Harkless (Portland)
Kawhi Leonard (Toronto)
Paul George (Oklahoma City)
Amir Coffey² (Minnesota, NCAA)
Mfiondu Kabengele° (#27, Florida State)
Terance Mann° (#48, Florida State)
Garrett Temple (Brooklyn)
Wilson Chandler (Brooklyn)
Shai Gilgeous-Alexander (Oklahoma City)
Danilo Gallinari (Oklahoma City)
Tyrone Wallace (Minnesota)
Sindarius Thornwell (Entlassung)
Los Angeles Lakers
LeBron James
Kyle Kuzma
JaVale McGee (verlängert)
Kentavious Caldwell-Pope (verlängert)
Rajon Rondo (verlängert)
Alex Caruso (verlängert)
Anthony Davis (New Orleans)
Zach Norvell² (Gonzaga, NCAA)
Troy Daniels (Phoenix)
Jared Dudley (Brooklyn)
Danny Green (L.A. Lakers)
Quinn Cook (Golden State)
DeMarcus Cousins (Golden State)
Avery Bradley (Memphis)
Talen Horton-Tucker° (#46, Iowa State)Lance Stephenson

Lonzo Ball (New Orleans)
Brandon Ingram (New Orleans)
Josh Hart (New Orleans)
Moritz Wagner (Washington)
Isaac Bonga (Washington)
(Jemerrio Jones) (Washington)
Mike Muscala (Oklahoma City)
Reggie Bullock (New York)
Tyson Chandler (Houston)
Memphis Grizzlies
Kyle Anderson
Jaren Jackson Jr.
(Bruno Caboclo)
(Dillon Brooks)
(Ivan Rabb)
Jonas Valanciunas (verlängert)
Jae Crowder (Utah)
Grayson Allen (Utah)
John Konchar² (Purdue-Ft. Wayne, NCAA)
Marko Guduric (Fenerbahce Istanbul, TUR)
Andre Iguodala (Golden State)
Solomon Hill (New Orleans)
Miles Plumlee (Atlanta)
Josh Jackson (Phoenix)
De’Anthony Melton (Phoenix)
Dwight Howard (Washington)
Tyus Jones (Minnesota)
Ja Morant° (#2, Murray State)
Brandon Clarke (#21, Gonzaga)
Tyler Dorsey
Joakim Noah
Tyler Zeller
Mike Conley (Utah)
Chandler Parsons (Atlanta)
Jevon Carter (Phoenix)
C.J. Miles (Washington)
Julian Washburn² (Golden State)
Avery Bradley (Entlassung/L.A. Lakers)
Delon Wright (Dallas)
Justin Holiday (Indiana)
Minnesota Timberwolves
Andrew Wiggins
Karl-Anthony Towns
Jeff Teague
Gorgui Dieng
Robert Covington
Josh Okogie
Keita Bates-Diop
Naz Reid (LSU, NCAA)
(Treveon Graham) (Brooklyn)
(Shabazz Napier) (Brooklyn)
Noah Vonleh (New York)
Jake Layman (Portland)
Tyrone Wallace (L.A. Clippers)
Jarrett Culver° (#6, Texas Tech)
Jaylen Nowell (#43, Washington)
Jerryd Bayless
Mitchell Creek
Luol Deng
Dario Saric (Phoenix)
Cam Reynolds (Entlassung)
Derrick Rose (Detroit)
Taj Gibson (New York)
Anthony Tolliver (Portland)
Tyus Jones (Memphis)
New Orleans Pelicans
Jrue Holiday
E’Twaun Moore
Jahlil Okafor
(Frank Jackson)
(Kenrich Williams)
Darius Miller (verlängert)
Lonzo Ball (L.A. Lakers)
Brandon Ingram (L.A. Lakers)
Josh Hart (L.A. Lakers)
Nicolo Melli (Fenerbahce Istanbul, TUR)
J.J. Redick (Philadelphia)
(Derrick Favors) (Utah)
Josh Gray² (Changwon LG Sakers, KOR)
Zion Williamson° (#1, Duke),
Jaxson Hayes (#8, Texas)
Nickeil Alexander-Walker (#17, Virginia Tech)
Marcos Louzada Silva (#35, Sesi/Franca, BRA)
Ian ClarkAnthony Davis (L.A. Lakers)
Solomon Hill (Memphis)
Julius Randle (New York)
Elfrid Payton (New York)
Stanley Johnson (Toronto)
Dairis Bertans (Entlassung/Khimki Moskau, RUS)
Christian Wood (Entlassung / Detroit)
Cheick Diallo (Phoenix)
Oklahoma City Thunder
Russell Westbrook
Steven Adams
Dennis Schröder
Andre Roberson
Patrick Patterson
Terrance Ferguson
(Abdel Nader)
Hamidou Diallo
(Deonte Burton)
Nerlens Noel (verlängert)
Luguentz Dort² (Arizona State, NCAA)
Mike Muscala (L.A. Lakers)
Shai Gilgeous-Alexander (L.A. Clippers)
Danilo Gallinari (L.A. Clippers)
Chris Paul (Houston)
Darius Bazley (#23, Princeton High School)Raymond FeltonMarkieff Morris (Detroit)
Paul George (L.A. Clippers)
Jerami Grant (Denver)
Russell Westbrook (Houston)
Phoenix Suns
Devin Booker
Tyler Johnson
DeAndre Ayton
Mikal Bridges
Elie Okobo
Kelly Oubre Jr. (verlängert)
Dario Saric (Minnesota)
Aron Baynes (Boston)
Ricky Rubio (Utah)
Frank Kaminsky (Charlotte)
Jevon Carter (Memphis)
Cheick Diallo (New Orleans)
Cameron Johnson° (#11, North Carolina)
Ty Jerome° (#24, Virginia)
Dragan Bender
Jamal Crawford
Jimmer Fredette
Ray Spalding
T.J. Warren (Indiana)
Troy Daniels (L.A. Lakers)
Richaun Holmes (Sacramento)
Josh Jackson (Memphis)
De’Anthony Melton (Memphis)
Portland Trail Blazers
Damian Lillard
C.J. McCollum
Jusuf Nurkic
Zach Collins
Skal Labissiere
Anfernee Simmons
Gary Trent Jr.
Rodney Hood (verlängert)
Kent Bazemore (Atlanta)
Jaylen Hoard² (Wake Forest, NCAA)
Mario Hezonja (New York)
Hassan Whiteside (Miami)
Anthony Tolliver (Minnesota)
Nassir Little° (#25, North Carolina)Evan Turner (Atlanta)
Al-Farouq Aminu (Orlando)
Seth Curry (Dallas)
Maurice Harkless (L.A. Clippers)
Meyers Leonard (Miami)
Enes Kanter (Boston)
Jake Layman (Minnesota)
Sacramento Kings
Marvin Bagley III
Bogdan Bogdanovic
Nemanja Bjelica
De’Aaron Fox
Buddy Hield
(Yogi Ferrell)
Harry Giles
Caleb Swanigan
Wenyen Gabriel²
Harrison Barnes (verlängert)
DeWayne Dedmon (Atlanta)
Trevor Ariza (Washington)
Cory Joseph (Indiana)
Richaun Holmes (Phoenix)
Tyler Lydon (Denver)
Justin James° (#40, Wyoming)
Kyle Guy² (#55, Virginia)
Vanja Marinković (#60, Partizan Belgrad, SRB)
Corey Brewer
B.J. Johnson
Alec Burks (Golden State)
Willie Cauley-Stein (Golden State)
Frank Mason III (Entlassung)
Kosta Koufos (CSKA Moskau, RUS)
San Antonio Spurs
DeMar DeRozan
LaMarcus Aldridge
Patty Mills
Marco Belinelli
Jakob Pöltl
Bryn Forbes
Lonnie Walker IV
Dejounte Murray
Derrick White
Chimezie Metu
Rudy Gay (verlängert)
DeMarre Carroll (Brooklyn)
Quinndary Weatherspoon² (Mississippi State, NCAA)
Trey Lyles (Denver)
Luka Samanic° (#19, Olimpija Ljubljana, SLO)
Keldon Johnson° (#29, Kentucky)
Quinndary Weatherspoon (#49, Mississippi State)
Dante Cunningham
Donatas Motiejunas
Quincy Pondexter
Davis Bertans (Washington)
Utah Jazz
Rudy Gobert
Joe Ingles
Dante Exum
Donovan Mitchell
Tony Bradley
(Georges Niang)
(Royce O’Neale)
Mike Conley (Memphis)
Bojan Bogdanovic (Indiana)
Ed Davis (Brooklyn)
Jeff Green (Washington)
Emmanuel Mudiay (New York)
Jarrell Brantley² (#50, Charleston)
Justin Wright-Foreman² (#53, Hofstra)
Miye Oni° (#58, Yale)
Nigel Williams-Goss (#55 2017, Olympiacos Piräus, GRE)
Thabo Sefolosha
(Kyle Korver) (Phoenix)
Jae Crowder (Memphis)
Grayson Allen (Memphis)
Ricky Rubio (Phoenix)
(Derrick Favors) (New Orleans)
Raul Neto (Entlassung/Philadelphia)
Ekpe Udoh (Beijing Ducks, CHN)

Weitere Transaktionen

Zwölfter Tag der Free Agency

Die Oklahoma City Thunder traden Russell Westbrook zu den
Houston Rockets. Im Gegenzug erhalten die Thunder Chris Paul
sowie zwei Top-vier-geschützte Erstrunden-Picks (2024, 2026) und zwei
Möglichkeiten, die Draft-Picks zu tauschen (2021, 2025).  Zur
News

Marcus Morris unterschreibt bei den New York Knicks für ein
Jahr und 15 Millionen Dollar.

Trey Lyles unterschreibt bei den San Antonio Spurs für zwei
Jahre.

Elfter Tag der Free Agency

Kelly Oubre Jr. verlängert bei den Phoenix Suns für zwei
Jahre und 30 Millionen Dollar.

Die Boston Celtics entlassen Guerschon Yabusele.

Zehnter Tag der Free Agency

Khem Birch verlängert bei den Orlando Magic für zwei Jahre und 6 Millionen Dollar.

Die Golden State Warriors entlassen Shaun Livingston.

Die Milwaukee Bucks entlassen Jon Leuer.

Neunter Tag der Free Agency

Patrick McCaw verlängert bei den Toronto Raptors für zwei Jahre.

Theo Pinson verlängert bei den Brooklyn Nets für zwei Jahre.

Die Golden State Warriors traden Damian Jones und einen Zweitrunden-Pick zu den Atlanta Hawks. Golden State erhält im Gegenzug Omari Spellman.

Die Phoenix Suns entlassen Kyle Korver.

Die Minnesota Timberwolves nehmen Tyrone Wallace von der Waiver-Liste auf.

Alec Burks unterschreibt bei den Golden State Warriors für ein Jahr.

Avery Bradley unterschreibt bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre und 9,7 Millionen Dollar.

Jabari Parker unterschreibt bei den Atlanta Hawks für zwei Jahre und 13 Millionen Dollar.

JaMychal Green verlängert bei den Los Angeles Clippers für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

Die Oklahoma City Thunder traden Jerami Grant zu den Denver Nuggets. Oklahoma City erhält im Gegenzug einen Erstrunden-Pick 2020.

Tyus Jones unterschreibt bei den Memphis Grizzlies für drei Jahre und 24 Millionen Dollar.

Terence Davis unterschreibt bei den Toronto Raptors für zwei Jahre.

Achter Tag der Free Agency

Rondae Hollis-Jefferson unterschreibt bei den Toronto Raptors für ein Jahr.

Delon Wright wechselt in einem Sign-and-Trade (drei Jahre, 29 Millionen Dollar) von den Memphis Grizzlies zu den Dallas Mavericks. Im Gegenzug erhalten die Grizzlies zwei Zweitrunden-Picks.

Thanasis Antetokounmpo unterschreibt bei den Milwaukee Bucks für zwei Jahre und drei Millionen Dollar.

Siebter Tag der Free Agency

Alex Caruso verlängert bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre und 5,5 Millionen Dollar.

Die San Antonio Spurs traden Davis Bertans zu den Washington Wizards.

DeMarcus Cousins unterschreibt bei den Los Angeles Lakers für ein Jahr und 3,5 Millionen Dollar.

Ivica Zubac verlängert bei den Los Angeles Clippers für vier Jahre und 28 Millionen Dollar.

Rajon Rondo verlängert bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre.

Quinn Cook unterschreibt bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre und 6 Millionen Dollar.

Stanley Johnson unterschreibt bei den Toronto Raptors für zwei Jahre und 7,5 Millionen Dollar.

Die New Orleans Pelicans entlassen Dairis Bertans.

Die Chicago Bulls entlassen Walt Lemon Jr. und Shaquille Harrison.

Die Washington Wizards entlassen Jonathon Simmons.

Die Los Angeles Clippers entlassen Sindarius Thornwell.

Die Orlando Magic entlassen Timofey Mozgov.

Die Miami Heat entlassen Ryan Anderson.

Sechster Tag der Free Agency

JaVale McGee verlängert bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre und 8,2 Millionen Dollar.

Kentavious Caldwell-Pope verlängert bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre und 16 Millionen Dollar.

Danny Green unterschreibt bei den Los Angeles Lakers für zwei Jahre und 30 Millionen Dollar

Die Los Angeles Clippers entlassen Tyrone Wallace.

Die Oklahoma City Thunder traden Paul George zu den Los Angeles Clippers. Oklahoma City erhält im Gegenzug Danilo Gallinari, Shai Gilgeous-Alexander, vier ungeschützte Erstrunden-Picks, einen geschützten Erstrunden-Pick und zwei Tauschrechte für Erstrunden-Picks. Zur News

Kawhi Leonard unterschreibt bei den Los Angeles Clippers für drei Jahre und 103 Millionen. Zur News

Die Washington Wizards traden Dwight Howard zu den Memphis Grizzlies. Washington erhält im Gegenzug C.J. Miles.

Die Memphis Grizzlies entlassen Avery Bradley.

Fünfter Tag der Free Agency

Die Sacramento Kings entlassen Frank Mason III.

Vierter Tag der Free Agency

Raul Neto unterschreibt bei den Philadelphia 76ers für ein Jahr.

Jake Layman wechselt in einem Sign-and-Trade (drei Jahre, 11,5 Millionen Dollar) von den Portland Trail Blazers zu den Minnesota Timberwolves.

Kyle Korver und Jevon Carter wechseln in einem Trade von den Memphis Grizzlies zu den Phoenix Suns. Memphis erhält im Gegenzug Josh Jackson, DeAnthony Melton, einen Zweitrunden-Pick 2020 und einen geschützten Zweitrunden-Pick 2021. Die Suns planen, Korver zu entlassen.

T.J. McConnell unterschreibt bei den Indiana Pacers für zwei Jahre und sieben Millionen Dollar.

Chandler Parsons wechselt in einem Trade von den Memphis Grizzlies zu den New Orleans Pelicans. Memphis erhält im Gegenzug Solomon Hill und Miles Plumlee.

Darius Miller verlängert bei den New Orleans Pelicans für zwei Jahre und 14,25 Millionen Dollar.

Boban Marjanović unterschreibt bei den Dallas Mavericks für zwei Jahre und 7 Millionen Dollar.

Markieff Morris unterschreibt bei den Detroit Pistons.

Dritter Tag der Free Agency

Rodney McGruder verlängert bei den Los Angeles Clippers für drei Jahre und 15 Millionen Dollar.

Shake Milton unterschreibt bei den Philadelphia 76ers für vier Jahre.

Wilson Chandler unterschreibt bei den Brooklyn Nets für ein Jahr.

Emmanuel Mudiay unterschreibt bei den Utah Jazz für ein Jahr.

Luke Kornet unterschreibt bei den Chicago Bulls für zwei Jahre.

Jared Dudley unterschreibt bei den Los Angeles Lakers für ein Jahr und 2,6 Millionen Dollar.

Jeff Green unterschreibt bei den Utah Jazz für ein Jahr und 2,5 Millionen Dollar.

Glenn Robinson III unterschreibt bei den Golden State Warriors für zwei Jahre.

Noah Vonleh unterschreibt bei den Minnesota Timberwolves für ein Jahr.

Ryan Arcidiacono verlängert bei den Chicago Bulls für drei Jahre und 9 Millionen Dollar.

James Ennis III verlängert bei den Philadelphia 76ers für zwei Jahre und 4,1 Millionen Dollar.

Brad Wanamaker verlängert bei den Boston Celtics für ein Jahr.

Willie Cauley-Stein unterschreibt bei den Golden State Warriors für zwei Jahre und 4,4 Millionen Dollar.

Daniel Theis verlängert bei den Boston Celtics für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

Dorian Finney-Smith verlängert bei den Dallas Mavericks für drei Jahre und 12 Millionen Dollar.

Vincent Poirier unterschreibt bei den Boston Celtics für zwei Jahre.

Zweiter Tag der Free Agency

Anthony Tolliver unterschreibt bei den Portland Trail Blazers für ein Jahr und 2,6 Millionen Dollar.

Isaiah Thomas unterschreibt bei den Washington Wizards für ein Jahr.

Kevon Looney verlängert bei den Golden State Warriors für drei Jahre und 15 Millionen Dollar.

Kyle O’Quinn unterschreibt bei den Philadelphia 76ers für ein Jahr und 2,2 Millionen Dollar.

Jordan Bell unterschreibt ein Offer Sheet bei den Minnesota Timberwolves über ein Jahr und 1,6 Millionen Dollar.

Matt Thomas unterschreibt bei den Toronto Raptors für drei Jahre und 4,2 Millionen Dollar.

Jimmy Butler wechselt in einem Sign-and-Trade zu den Miami Heat für vier Jahre und 142 Millionen Dollar. Die Philadelphia 76ers erhalten im Gegenzug Josh Richardson von den Miami Heat. Auch die Portland Trail Blazers und Los Angeles Clippers sind am Sign-and-Trade beteiligt. Portland bekommt Hassan Whiteside aus Miami und tradet dafür Meyers Leonard nach Miami sowie Maurice Harkless zu den Clippers. L.A. erhält im Gegenzug von den Heat einen geschützten Erstrunden-Pick 2023.

Tim Frazier unterschreibt bei den Detroit Pistons für zwei Jahre und etwa 2 Millionen Dollar.

Frank Kaminsky unterschreibt bei den Phoenix Suns für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

Wesley Matthews unterschreibt bei den Milwaukee Bucks für ein Jahr und 2,6 Millionen Dollar.

Edmond Sumner unterschreibt bei den Indiana Pacers für drei Jahre.

Richaun Holmes unterschreibt bei den Sacramento Kings für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

J.J. Barea verlängert bei den Dallas Mavericks für ein Jahr und 2,6 Millionen Dollar.

Maxi Kleber verlängert bei den Dallas Mavericks für vier Jahre und 35 Millionen Dollar.

Enes Kanter unterschreibt bei den Boston Celtics für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

Nerlens Noel verlängert bei den Oklahoma City Thunder.

Elfrid Payton unterschreibt bei den New York Knicks für zwei Jahre und 16 Millionen Dollar.

Troy Daniels unterschreibt bei den Los Angeles Lakers für ein Jahr und 2,1 Millionen Dollar.

Austin Rivers verlängert bei den Houston Rockets für zwei Jahre.

Seth Curry unterschreibt bei den Dallas Mavericks für vier Jahre und 32 Millionen Dollar.

Michael Carter-Williams verlängert bei den Orlando Magic für ein Jahr.

Wayne Ellington unterschreibt bei den New York Knicks für zwei Jahre und 16 Millionen Dollar.

Tomáš Satoranský wechselt in einem Sign-and-Trade (drei Jahre, 30 Millionen Dollar) von den Washington Wizards zu den Chicago Bulls. Die Wizards erhalten im Gegenzug einen Zweitrunden-Pick 2020 und das Tauschrecht für einen Zweitrunden-Pick 2022.

Ish Smith unterschreibt bei den Washington Wizards für zwei Jahre und 12 Millionen Dollar.

Erster Tag der Free Agency

Nicolo Melli unterschreibt bei den New Orleans Pelicans für zwei Jahre und 8 Millionen Dollar.

Damian Lillard verlängert vorzeitig bei den Portland Trail Blazers für vier Jahre und 196 Millionen Dollar.

Brook Lopez verlängert bei den Milwaukee Bucks für vier Jahre und 52 Millionen Dollar.

Garrett Temple unterschreibt bei den Brooklyn Nets für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

Kevin Durant unterschreibt bei den Brooklyn Nets für vier Jahre und 164 Millionen Dollar.

Kyrie Irving unterschreibt bei den Brooklyn Nets für vier Jahre und 142 Millionen Dollar.

Kemba Walker unterschreibt bei den Boston Celtics für vier Jahre und 141 Millionen Dollar.

Harrison Barnes verlängert bei den Sacramento Kings für vier Jahre und 85 Millionen Dollar.

Dewayne Dedmon unterschreibt bei den Sacramento Kings für drei Jahre und 41 Millionen Dollar.

Terry Rozier unterschreibt bei den Charlotte Hornets für drei Jahre und 58 Millionen Dollar.

Rudy Gay verlängert bei den San Antonio Spurs für zwei Jahre und 32 Millionen Dollar.

Khris Middleton verlängert bei den Milwaukee Bucks für fünf Jahre und 178 Millionen Dollar.

Nikola Vucevic verlängert bei den Orlando Magic für vier Jahre und 100 Millionen Dollar.

JJ Redick unterschreibt bei den New Orleans Pelicans für zwei Jahre und 26,5 Millionen Dollar.

Thaddeus Young unterschreibt bei den Chicago Bulls für drei Jahre und 41 Millionen Dollar.

Kristaps Porzingis verlängert bei den Dallas Mavericks für fünf Jahre und 158 Millionen Dollar.

Derrick Rose unterschreibt bei den Detroit Pistons für zwei Jahre und 15 Millionen Dollar.

Gerald Green verlängert bei den Houston Rockets für ein Jahr.

Kyrie Irving unterschreibt bei den Brooklyn Nets für vier Jahre und 142 Millionen Dollar.

Terrence Ross verlängert bei den Orlando Magic für vier Jahre und 54 Millionen Dollar.

Trevor Ariza unterschreibt bei den Sacramento Kings für zwei Jahre und 25 Millionen Dollar.

Al-Farouq Aminu unterschreibt bei den Orlando Magic für drei Jahre und 29 Millionen Dollar.

Danuel House Jr. verlängert bei den Houston Rockets für drei Jahre und 11,1 Millionen Dollar.

Ricky Rubio unterschreibt bei den Phoenix Suns für drei Jahre und 51 Millionen Dollar.

Jeremy Lamb unterschreibt bei den Indiana Pacers für drei Jahre und 31,5 Millionen Dollar.

Bojan Bogdanovic unterschreibt bei den Utah Jazz für vier Jahre und 73 Millionen Dollar.

Malcolm Brogdon wechselt in einem Sign-and-Trade (vier Jahre und 85 Millionen Dollar) von den Milwaukee Bucks zu den Indiana Pacers. Im Gegenzug erhalten die Bucks einen zukünftigen Erstrunden- sowie zwei zukünftige Zweitrunden-Picks.

Thomas Bryant unterschreibt bei den Washington Wizards für drei Jahre und 25 Millionen Dollar.

Rodney Hood verlängert bei den Portland Trail Blazers für zwei Jahre und 16 Millionen Dollar.

Tobias Harris verlängert bei den Philadelphia 76ers für fünf Jahre und 180 Millionen Dollar.

Mike Scott verlängert bei den Philadelphia 76ers für zwei Jahre und 9,8 Millionen Dollar.

DeMarre Carroll unterschreibt bei den San Antonio Spurs für drei Jahre und 21 Millionen Dollar.

Julius Randle unterschreibt bei den New York Knicks für drei Jahre und 63 Millionen Dollar.

George Hill verlängert bei den Milwaukee Bucks für drei Jahre und 29 Millionen Dollar.

Taj Gibson unterschreibt bei den New York Knicks für zwei Jahre und 20 Millionen Dollar.

Al Horford unterschreibt bei den Philadelphia 76ers für vier Jahre und 109 Millionen Dollar.

DeAndre Jordan unterschreibt bei den Brooklyn Nets für vier Jahre und 40 Millionen Dollar.

Ed Davis unterschreibt bei den Utah Jazz für zwei Jahre und 10 Millionen Dollar.

Robin Lopez unterschreibt bei den Milwaukee Bucks für zwei Jahre und 9,8 Millionen Dollar.

Mike Muscala unterschreibt bei den Oklahoma City Thunder .

Derrick Favors wechselt in einem Trade von den Utah Jazz zu den New Orleans Pelicans. Im Gegenzug erhalten die Jazz zwei Zweitrunden-Picks

Klay Thompson verlängert bei den Golden State Warriors für fünf Jahre und 190 Millionen Dollar.

Mario Hezonja unterschreibt bei den Portland Trail Blazers für zwei Jahre und 3,6 Millionen Dollar.

D’Angelo Russell wechselt in einem Sign-and-Trade (vier Jahre und 117 Millionen Dollar) mit Treveon Graham und Shabazz Napier von den Brooklyn Nets zu den Golden State Warriors.

Die Golden State Warriors traden Andre Iguodala, Julian Washburn und einen geschützten Erstrunden-Pick zu den Memphis Grizzlies. Memphis erhält im Gegenzug zwei Millionen Dollar.

Bobby Portis unterschreibt bei den New York Knicks für zwei Jahre und 31 Millionen Dollar.

Jamal Murray verlängert vorzeitig bei den Denver Nuggets für fünf Jahre und 170 Millionen Dollar.

Patrick Beverley verlängert bei den Los Angeles Clippers für drei Jahre und 40 Millionen Dollar.

Reggie Bullock unterschreibt bei den New York Knicks für zwei Jahre und 21 Millionen Dollar.

Cory Joseph unterschreibt bei den Sacramento Kings für drei Jahre und 37 Millionen Dollar.

Jonas Valančiūnas verlängert bei den Memphis Grizzlies für drei Jahre und 45 Millionen Dollar.

Hinweise

Besonders gekennzeichnet sind Restricted Free Agents (*). Diese können bei einer anderen Franchise einen Vertrag unterzeichnen, ihre alte Franchise hat aber das Recht, mit diesem Vertragsangebot (sog. „Offer Sheet“) innerhalb von zwei Tagen gleichzuziehen, um den Spieler zu halten.

Die nicht gekennzeichneten
Spieler in der jeweiligen Free-Agent-Liste sind Unrestricted Free Agents. Diese
können ohne Restriktionen bei einer Franchise ihrer Wahl unterschreiben.

Spieler mit nicht-garantieren Verträgen für die Saison 2019/20 sind in Klammern gesetzt.

Sobald die Rookies
Verträge bei ihren Teams unterzeichnet haben, werden sie mit (°) gelistet.

Unterschreiben Rookies oder weitere Spieler einen „Two-Way Contract“, werden sie mit (²) gelistet. Seit der Saison 2017/18 dürfen Mannschaften zwei Spieler mit „Two-Way Contract“ unter Vertrag nehmen. Spieler mit solchen Verträgen werden vornehmlich im G-League-Team der NBA-Franchises auflaufen. Maximal 45 Tage dürfen Spieler mit „Two-Way Contracts“ bei ihrer NBA-Franchise aktiv sein. Nach 45 Tagen müssen sie entweder einen regulären NBA-Vertrag unterzeichnen oder entlassen werden. „Two-Way Contracts“ zählen nicht gegen den Salaray Cap.

Spieler, die einzig für
die Saisonvorbereitung unter Vertrag genommen und danach wieder entlassen
werden, werden letztlich weder bei den Zugängen noch bei den Abgängen erwähnt.

Optionen und Qualifying Offers

Diese
Akteure zogen ihre Spieler-Option oder verzichteten auf ihre Early
Termination Option, um weiter bei ihrem Team zu bleiben: 

Jeff
Teague (Minnesota), Bismack Biyombo (Charlotte), Patrick Patterson
(Oklahoma City), Allen Crabbe (Brooklyn, später Trade nach Atlanta),
Marvin Williams (Charlotte), Aron Baynes (Boston, spatter Trade nach
Phoenix), Goran Dragic (Miami), Dwight Powell (Dallas), Michael
Kidd-Gilchrist (Charlotte), Hassan Whiteside (Miami), Tyler Johnson
(Phoenix), Marc Gasol (Toronto)

Diese
Akteure verzichteten auf ihre Spieler-Option, um Unrestricted Free
Agent zu werden: 

James Ennis (Philadelphia), Kyrie Irving (Boston), Jonas Valanciunas (Memphis), Jimmy Butler (Philadelphia), Julius Randle (New Orleans), Al Horford (Boston), Harrison Barnes (Sacramento), Khris Middleton (Milwaukee), Kawhi Leonard (Toronto), Kevin Durant (Golden State), Nerlens Noel (Oklahoma City), Nene Hilario (Houston)

Diese Akteure wurden zu Unrestricted Free Agents, weil ihr bisheriges Team auf seine Team-Option verzichtete: Jabari Parker (Washington), Jimmer Fredette (Phoenix), Billy Garrett (New York), John Jenkins (New York), Edmond Sumner (Indiana), Glenn Robinson III (Detroit), Ray Spalding (Phoenix), Henry Ellenson (New York)

Diese Akteure bleiben bei ihren Mannschaften wegen gezogener Team-Optionen: Allonzo Trier (New York), Wesley Iwundu (Orlando), Paul Millsap (Denver), Jahlil Okafor (New Orleans)

Diese Akteure wurden zu Restricted Free Agents, weil ihr bisheriges Team die „Qualifying Offer“ zog: Patrick McCaw (Toronto), Nando De Colo (Toronto, bislang bei CSKA Moskau), Ryan Arcidiacono (Chicago), Jake Layman (Portland), Khem Birch (Orlando), Tyus Jones (Minnesota), Delon Wright (Memphis), Kelly Oubre Jr. (Phoenix), Dorian Finney-Smith (Dallas), Maxi Kleber (Dallas), Thomas Bryant (Washington), Tomas Satoransky (Washington), D’Angelo Russell (Brooklyn), Ivica Zubac (L.A. Clippers), Rodney McGruder (L.A. Clippers), Jordan Bell (Golden State), Daniel Theis (Boston), Malcolm Brogdon (Milwaukee), Kristaps Porzingis (Dallas)

Diese Akteure wurden zu Unrestricted Free Agents, weil ihr bisheriges Team auf die „Qualifying Offer“ verzichtete: Rondae Hollis-Jefferson (Brooklyn), Wayne Selden (Chicago), Cheick Diallo (New Orleans), Stanley Johnson (New Orleans), Emmanuel Mudiay (New York), Luke Kornet (New York), Sam Dekker (Washington), Chasson Randle (Washington), Tyler Dorsey (Memphis), David Nwaba (Cleveland), Jonathan Gibson (Boston), Brad Wanamaker (Boston), Jerian Grant (Orlando), Justin Anderson (Atlanta), Terry Rozier (Boston), Bobby Portis (Washington), Isaac Humphries (Atlanta), Jarell Martin (Orlando), Mitchell Creek (Minnesota), B.J. Johnson (Sacramento), Willie Cauley-Stein (Sacramento), Quinn Cook (Golden State), Theo Pinson (Brooklyn), Trey Lyles (Denver)