Vince Carter kehrt für 22. NBA-Jahr zurück

Vince Carter wird seinen Vertrag bei den Atlanta Hawks um ein Jahr verlängern. Damit wird der 42-Jährige seine 22. NBA-Saison absolvieren und voraussichtlich in vier Jahrzehnten auf dem NBA-Parkett gestanden haben – neue Rekorde!

Die Saison 2019/20 wird die letzte von Vince Carter sein. Der 42-jährige Flügelspieler hat sich mit den Atlanta Hawks auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt; danach werde der achtfache All-Star seine Sneaker an den Nagel hängen. Damit wird Carter seine 22. Spielzeit in der NBA absolvieren – ein neuer Rekord, mit dem er Dirk Nowitzki, Kevin Garnett, Kevin Willis und Robert Parish mit je 21 NBA-Saisons überholen wird.

Steht Carter im Kalenderjahr 2020 auf dem Parkett, wird der fünfte Draft-Pick von 1998 in vier Jahrzehnten in der NBA gespielt haben – ebenfalls ein neuer Rekord.

Carter war in der Offseason 2018 nach Atlanta gewechselt, die Hawks sind das achte Team in der NBA-Laufbahn Carters. Zuletzt war der Flügelspieler immer noch für 7,4 Punkte (38,9% 3FG), 2,6 Rebounds und 1,1 Assists in 17,5 Minuten pro Spiel gut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Carter wird in Atlanta mit sehr vielen jungen Akteuren zusammenspielen: Siebe Spieler sind unter 23 Jahre alt.

Quelle: ESPN