Maxi Kleber verlängert in Dallas

Maxi Kleber hat seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks verlängert. Der deutsche Nationalspieler erhält dabei 35 Millionen Dollar über vier Jahre.

Maxi Kleber hat sich mit den Dallas Mavericks auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Laut Marc Stein wird der Restricted Free Agent einen Vier-Jahres-Vertrag unterzeichnen, der Kleber 35 Millionen Dollar einbringen wird. Das vierte Jahr soll eine Team-Option beinhalten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kleber ging als Restricted Free Agent in die Offseason. Die Texaner hatten aber deutlich gemacht, dass sie mit Kleber verlängern wollten. Der 27-Jährige besitzt die Anlagen, ein guter „Three-and-D“-Big Man in der NBA zu werden. So netzte Kleber im Kalenderjahr 2019 41 Prozent seiner Dreier ein. Über die gesamte Saison 2018/19 kam der deutsche Nationalspieler auf 6,8 Punkte und 4,6 Rebounds in 21,2 Minuten pro Partie.