Franchise Fives: Chicago Bulls

Kaum eine Franchise ist so eng mit dem Namen und Erfolg eines Spielers verbunden, wie die Chicago Bulls mit Michael Jordan. Doch wer steht neben „His Airness“ in der All-Time Lineup des Teams aus der „Windy City“? Unter anderem einer der besten Two-Way-Player sowie der jüngste MVP der NBA-Geschichte.

Weiterlesen

Franchise Fives: Golden State Warriors

Die Golden State Warriors repräsentieren seit Jahren den NBA-Goldstandard. So sind drei derzeitige „Superteamer“ auch Teil der erstklassigen All-Time Lineup der Franchise.

Weiterlesen

Franchise Fives: Indiana Pacers

„It’s Miller Time!“ Zugleich gilt: „Remember the ABA.“ In der All-Time Lineup der Indiana Pacers findet sich natürlich Reggie Miller, während sich in der ABA Roger Brown und George McGinnis einen Namen machten.

Weiterlesen

Franchise Fives: Portland Trail Blazers

„Clyde the Glide“, „Big Game Dame“, „Mercy Kersey“ – das All-Time-Team der Portland Trail Blazers kann mit klangvollen Namen aufwarten. Wer sonst noch in der Lineup steht? Lest selbst:

Weiterlesen

Franchise Fives: Charlotte Hornets

Kemba Walker ist seit Jahren die Identifikationsfigur der Charlotte Hornets. Auch deswegen steht der Abo-All-Star in der All-Time Lineup der Franchise – genauso wie „Crash“ und „Grandma“.

Weiterlesen

Franchise Fives: Milwaukee Bucks

Kareem Abdul-Jabbar und Oscar Robertson bildeten bei den Milwaukee Bucks ein Inside-Outside-Duo, das in der NBA-Historie seinesgleichen sucht. Folgerichtig führen sie das All-Time-Team der Franchise als Leithirsche an.

Weiterlesen

Franchise Fives: Sacramento Kings

Wer sind die wahren Könige in der 70-jährigen Franchise-Historie? Im All-Time-Team der Sacramento Kings stehen unter anderem „Mr. Triple-Double“, ein Skillballer und „The Rock“.

Weiterlesen