Ismet Akpinar mit Saisonbestwert und erstem EuroCup-Sieg

Ismet Akpinar hat mit Bahcesehir Koleji Istanbul den ersten EuroCup-Erfolg in dieser Spielzeit gefeiert. Dabei überzeugt der Nationalspieler mit einem Saisonbestwert.

Die Vorzeichen vor dem Duell zwischen Joventut Badalona und Bahcesehir Koleji Istanbul im 7DAYS EuroCup waren klar: Auf der einen Seite der noch ungeschlagene Tabellenführer der Gruppe A Badalona, auf der anderen Seite die noch sieglosen Gäste aus Istanbul. Doch die überraschten: mit einem 87:77-Auswärtssieg!

In Reihen Istanbuls hatte Ismet Akpinar großen Anteil am erstern EuroCup-Saisonsieg: Mit 23 Punkten stellte der Combo-Guard einen persönlichen Saisonbestwert auf, acht seiner zwölf Würfe inklusive vier Dreier versenkte Akpinar dabei. Mit 31:55 Minuten stand kein Akteur länger auf dem Parkett, drei Rebounds und drei Assists markierte der deutsche Nationalspieler zudem. Bei 59 Sekunden zu spielen sorgte Akpinar mit einem Drei-Punkte-Spiel für die endgültige Entscheidung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit einer Bilanz von 1-7 hat Bahcesehir dennoch kaum noch Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde. Hierfür ist der vierte Platz notwendig, den aktuell Partizan Belgrad – mit schon drei Siegen auf dem Konto – innehat.

Akpinar war im Sommer von Besiktas Istanbul zu Bahcesehir Istanbul gewechselt. Damit ging es für den Guard hinsichtlich der internationalen Wettbewerbe von der FIBA Basketball Champions League zum EuroCup. Akpinar kommt meistens von der Bank aus ins Spiel und erhielt zuletzt mehr Einsatzzeiten. In der türkischen Liga rangiert Bahcesehir mit einer Bilanz von 4-3 derzeit auf dem siebten Platz.