Ludwigsburg: Carrington kommt, Jones geht

Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben für die kommende Spielzeit den ersten Spieler für die ausländischen Positionen verpflichtet: Khadeen Carrington wechselt vom belgischen Erstligisten Limburg in die Barockstadt.

Die MHP RIESEN Ludwigsburg werden mit einer veränderten Rotation auf der Point-Guard-Position in die Saison 2019/20 starten: Khadeen Carrington wechselt von Limburg United nach Ludwigsburg und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag; im Gegenzug wird Lamont Jones die Schwaben verlassen.

Carrington lief in der vergangenen Saison für das montenegrinische EuroCup-Team Monar Bar auf, ehe er im Lauf der Spielzeit zum belgischen Erstligisten Limburg United wechselte. Dort erzielte der 23-jährige Aufbauspieler 14,1 Punkte, 3,6 Rebounds, 4,8 Assists und 1,1 Steals pro Partie.

Carrington startete 2018/19 seine Profilaufbahn. Davor lief er vier Jahre lang in der NCAA für Seton Hall auf. Dreimal erreichte Carrington mit den Pirates das NCAA-Turnier. 54 Zähler markierte der Guard in den beiden Turnierspielen 2018.

Alle Transfers und Kader der easyCredit BBL in der basketball.de-Wechselbörse!