David Krämer steht im G-League-Kader der Austin Spurs

David Krämer wird in der Bubble der NBA G-League spielen. Der deutsche Nationalspieler steht im Kader der Austin Spurs.

Am 7. März 2020 lief David Krämer zuletzt in einem regulären Saisonspiel auf. Nun geht es für den deutschen Nationalspieler ab dem 10. Februar 2021 wieder los: Krämer steht im Kader der Austin Spurs, die dann in die G-League-Saison 2021 starten werden.

Die Austin Spurs, das Farmteam der San Antonio Spurs, ist eines von 18 Mannschaften, die in einer Bubble in Florida ihre verkürzte Saison absolvieren werden. Am 11. März wird die Spielzeit in der NBA-Entwicklungsliga enden.

David Krämer lief bereits in der vergangenen Saison in der G-League auf. Nachdem der ehemalige Ulmer Flügelspieler im Herbst 2019 die Saisonvorbereitung bei den Phoenix Suns verbracht hatte, schloss sich Krämer danach deren Farmtean an. In Diensten der Northern Arizona Suns erzielte Krämer in 15 Spielen durchschnittlich 8,2 Punkte, 3,1 Rebounds und 0,5 Assists in gut 14-minütiger Einsatzzeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden