Marie Gülich unterschreibt in Valencia

Marie Gülich hat ein neues Team in Europa gefunden: Die deutsche Nationalspielerin, in der WNBA für die Los Angeles Sparks aktiv, schließt sich Valencia an.

Marie Gülich hat für die neue Saison beim spanischen Team Valenica Basket unterschrieben. Die deutsche Nationalspielerin wechselt vom polnischen Team Arka Gdynia nach Spanien. Dort wurde die Center ungeschlagen polnische Meisterin, als die Saison abgebrochen werden musste.

Während Arka Gdynia in dieser Saison in der höchsten europäischen Liga, der Euroleague, aufgelaufen ist, nahm Valencia am Eurocup teil. Dort hatte sich das spanische Team für das Viertelfinale qualifiziert, ehe die Saison gestoppt werden musste.

Valencia wird Gülichs dritte Station in Europa nach Beginn ihrer Profikarriere sein: In der Saison 2018/19 war die 26-Jährige in Venedig aktiv.

In der WNBA steht Gülich derzeit in Diensten der Los Angeles Sparks. Per Trade ging es für Gülich in der Offseason von Atlanta an die Westküste. Auf Grund der Corona-Pandemie hat Gülich aber noch keine Partie für die Sparks bestritten.

In ihrer zweiten WNBA-Saison stand Gülich für die Atlanta Dream durchschnittlich 11,3 Minuten auf dem Parkett und erzielte dabei 3,3 Punkte, 2,7 Rebounds und 0,8 Blocks im Schnitt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Valencia Basket