BBL-Festival: Gleim in Crailsheim, Most Underrated Players

Was ist von Berlin, Göttingen, München und Ulm beim BBL TOP FOUR zu erwarten? Im BBL-Podcast geht es zudem um Sebastian Gleims Wechsel nach Crailsheim und die „Most Underrated Players“ der Saison.

In einer neuen Ausgabe des BBL-Festivals blicken Manuel Baraniak und Jörg Bähren natürlich auf das BBL TOP FOUR voraus: Was ist von ratiopharm ulm und dem FC Bayern München (ab Minute 13:20) sowie von der BG Göttingen und ALBA BERLIN (36:55) zu erwarten? Die beiden gehen u.a. den Fragen nach, welche die beste Lineup Münchens mit Blick auf die 6+6-Regel ist und warum Göttingen ein „BBL League Pass Must Watch“-Team ist.

Zudem geht es in der Mainstage um Sebastian Gleims Wechsel von Frankfurt nach Crailsheim (1:14) und in der Lineup um die „Most Underrated Players 2020/21 (55:24). Für die Mic Drops sorgt Andrea Trinchieri.

Ein Hinweis: Ulm und Berlin haben wir in dieser Ausgabe nicht so ausführlich besprochen, da wir beide Teams in den vergangenen Ausgaben bereits als Headliner (hier gehts zur Ausgabe mit Berlin, hier zur Ausgabe mit Ulm) thematisiert haben. Diese Ausgaben sind natürlich noch immer aktuell.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden