Oldenburgs Frantz Massenat erzielt 40 Punkte

Frantz Massenat ist in der Basketball-Bundesliga etwas gelungen, das kein Spieler in den vergangenen elf Jahren geschafft hat: 40 Punkte in einem Spiel zu erzielen. Der Guard der EWE Baskets Oldenburg kam beim 96:79-Auswärtserfolg gegen die BG Göttingen auf jene Marke.

Massenat lief dabei vor allem im zweiten Viertel heiß, als er 17 Punkte markierte und vier Dreier versenkte. Am Ende hatte der US-Amerikaner zwölf seiner 17 Feldwürfe, darunter sieben Dreier, sowie jeden seiner neun Freiwürfe getroffen. Neben seinen 40 Zählern verbuchte Massenat zudem drei Assists und zwei Steals – und das in 30 Minuten von der Bank.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuletzt hatte Caleb Green in der BBL 40 Punkte verbucht. Dem ehemaligen Spieler der TBB Trier gelang dies am 2. Februar 2008 bei einem 96:74-Erfolg über Tübingen. Green netzte damals 19 seiner 23 Freiwürfe ein.