Henrik Rödl ernennt vorläufigen WM-Kader

16 Spieler stehen im vorläufigen WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft. Henrik Rödl hat für die Saisonvorbereitung gleich fünf Akteure aus der NBA ernannt.

SpielerTeamRolleGrößeJahrgang
Ismet AkpinarBesiktas Istanbul (TUR)Ballhandler1,93 m1995
Maodo LoFC Bayern MünchenBallhandler1,91 m1992
Dennis SchröderOklahoma City ThunderBallhandler1,85 m1993
Isaac BongaWashington WizardsCombo-Guard2,03 m1999
Andreas Obstratiopharm ulmCombo-Guard1,91 m1996
Paul ZipserFC Bayern MünchenSwingman2,03 m1994
Robin BenzingTecnyconta Saragossa (ESP)Forward2,08 m1989
Niels GiffeyALBA BERLINForward2,01 m1991
Danilo BarthelFC Bayern MünchenBig Man2,08 m1991
Maxi KleberDallas MavericksBig Man2,07 m1992
Daniel TheisBoston CelticsBig Man2,03 m1992
Johannes ThiemannALBA BERLINBig Man2,05 m1994
Johannes VoigtmannCSKA Moskau (RUS)Big Man2,11 m1992

Etwas überraschend fehlen im vorläufigen Kader Namen wie Bastian Doreth oder Karsten Tadda. Die beiden Guards hatten jeweils alle Qualifikationsspiele für den DBB bestritten.

Die Spieler sind seit zwei Wochen informiert und bereiten sich bereits individuell in Kleingruppen vor. Trainingsauftakt ist am Montag, den 5. August. Bereits sechs Tage später am 11. August steht in Trier das erste Testspiel gegen Schweden auf dem Programm. Am 13. August geht es für den 14 Spieler weiter nach Hamburg, wo vom 16. bis 18. der VTG Supercup stattfindet. Die WM-Teilnehmer Polen und Tschechien sowie Ungarn heißen die Gegner. Am 21. August fliegen die noch 13 deutschen Korbjäger dann nach Japan zur finalen Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft. Das erste Spiel dort wird am 1. September um 14:30 Uhr gegen Frankreich auf dem Plan stehen.