NBA HORSE Challenge: Billups wirft Trae Young raus

Während der Corona-Zwangspause möchte die NBA, dass ihre Fans nicht ganz auf Basketball verzichten müssen – und strahlt eine NBA HORSE Challenge aus. Ein Best Of der ersten Runde.

In der ersten Runde der NBA HORSE Challenge sind zwei der vier aktiven NBA-Spieler bereits ausgeschieden. Hawks-Guard Trae Young musste sich dem vor knapp sechs Jahren zurückgetretenen NBA-Champion Chauncey Billups geschlagen geben. Zudem schaltete die WNBA-Spielerin Allie Quigley (Chicago Sky) Chris Paul aus.

Slam-Dunk-Champion Zach LaVine hatte keine Probleme mit Paul Pierce und leistete sich keinen Buchstaben; Mike Conley Jr. gewann gegen die 2020er Hall of Famerin Tamika Catchings. Ein Best Of der vier Viertelfinal-Duelle mit je einem Wurf der Teilnehmer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der zweiten Runde wird es ein rein Chicago-internes Duell geben, wenn sich Zach LaVine und Allie Quigley gegenüberstehen. Mike Conley Jr. – als einziger mit eigener Halle – wird auf Chauncey Billups treffen.