BBL-Podcast: Berlin gegen München, Bayreuth, Ludwigsburg, Mushidi, Weihnachtsmänner

Was lässt sich aus dem EuroLeague-Duell zwischen Berlin und München mitnehmen? Wieviel Guard-Terror steckt im Ludwisgburger Team? Und wie profitiert Bayreuth von Nate Linhart und Andi Seiferth? Manuel Baraniak und Jörg Bähren sprechen zudem über Kostja Mushidi und die besten Weihnachtsmänner der BBL.

Foulen oder nicht foulen? Dieser Frage gehen auch Manuel Baraniak und Jörg Bähren in einem neuen BBL-Podcast nach. Auf der „Mainstage“ stehen ALBA BERLIN und der FC Bayern München nach ihrem jüngsten EuroLeague-Duell (ab Minute 1:15). Haben die Berliner ein Crunchtime-Problem? Und die Bayern bald zu viele Waffen?

„Headliner“ der neuen Podcast-Ausgabe sind medi bayreuth (28:59) und die MHP RIESEN Ludwigsburg (40:52). Wie sehr haben Nate Linhart als Neuzugang und Andi Seiferth nach seinem Comeback das Bayreuther Team verändert? Und wieviel Guard-Terror steckt im aktuellen Ludwigsburger Team von Coach John Patrick?

In der „New School“ steht Kostja Mushidi im Fokus (56:10): Einer der besten Pro-Minute-Scorer der Liga musste aus disziplinarischen Gründen die Basketball Löwen Braunschweig verlassen. Und jetzt?

Zudem küren Manuel und Jörg mit der „Lineup“ die besten Weihnachtsmänner der Liga – unter anderem durch ihre Passfähigkeiten (1:08:51).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden