Joe Lawson III verstärkt Braunschweig

Die Basketball Löwen Braunschweig haben ihren zweiten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt: Joe Lawson III kommt von den HAKRO Merlins Crailsheim nach Braunschweig und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Joe Lawson absolvierte in der vergangenen Saison in Diensten der HAKRO Merlins Crailsheim sein erstes Jahr in der BBL und überzeugte mit 10,6 Punkten, 4,2 Rebounds, 1,2 Assists und 1,1 Steals pro Partie. Der 26-jährige Big Man hat sich mit diesen Leistungen für die Basketball Löwen Braunschweig empfohlen, bei denen Lawson einen Eins-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

„Joe ist ein sehr vielseitiger Spieler, der perfekt zu der Art des aggressiven Basketballs passt, den wir spielen wollen. Er ist ein ,moderner‘ Spieler, der über eine physische Stärke verfügt, mit der er seine Gegner überwältigen kann und der die Qualität hat, seinen Verteidiger im Dribbling zu schlagen“, beschreibt Braunschweigs neuer Head Coach Pete Strobl den Big Man.

Vor seinem Engagement in Crailsheim lief Lawson drei Spielzeiten in der ProA auf: 2015/16 in Gotha sowie von 2016 bis 2018 in Chemnitz.

Nach Kostja Mushidi stellt Lawson den zweiten Neuzugang Braunschweigs dar. Kürzlich gaben die Basketball Löwen bekannt, dass hingegen DeAndre Lansdowne, Shaquille Hines, Joe Rahon und Brayon Blake nicht wieder zurückkehren werden. Mit Lansdowne und Hines hätten die Niedersachsen gerne verlängert, die beiden steigerten durch eine starke Saison 2018/19 aber ihren Marktwert enorm.

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig

Alle Transfers und Kader der easyCredit BBL in der basketball.de-Wechselbörse!