Satou Sabally erneut mit Double-Double

Satou Sabally hat ihr zweites Double-Double in Folge sowie das vierte Double-Double ihrer WNBA-Karriere erzielt. Die Dallas Wings feiern einen Crunchtime-Sieg gegen Indiana.

Wenn man schon den Spitznamen Einhorn trägt, kann man bei der Rückkehr in die Starting Five schon mal auf der Fünf auflaufen. Das tat Satou Sabally bei der Begegnung ihrer Dallas Wings gegen die Indiana Fever.

Sabally nutzte ihre Schnelligkeitsvorteile aus und überzeugte mit 18 Punkten, elf Rebounds und vier Assists, um das zweite Double-Double in Folge sowie das vierte Double ihrer WNBA-Rookie-Laufbahn aufzulegen. Zwar fiel erneut der Dreier nicht (0/5 3FG), dafür netzte Sabally jeden ihrer zehn Freiwürfe ein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Sabally hatte kürzlich wegen Rückenbeschwerden fünf Partien aussetzen müsste, in ihrer zweiten Begegnung nach der Pause drehte die deutsche Nationalspielerin aber mit einem Career-High von 28 Zählern auf und war ebenfalls mit einem Double-Double zur Stelle.

Zwischen Dallas und Indiana stand es knapp vier Minuten vor Schluss 72:72 ausgeglichen – dann legte Sabally fünf Punkte in Folge auf. Dieses kleine Polster nutzten die Wings, um sich am Ende mit 82:78 durchzusetzen.