Career-High von Moritz Wagner

Beim NBA-Klassiker zwischen den Los Angeles Lakers und den Boston Celtics hatte der deutsche Center Moritz Wagner seinen großen Auftritt.

Als Starter stand der gebürtige Berliner 34 Minuten auf dem Feld, die er für eine neue Karrierebestleistung von 22 Punkten nutzte. Außerdem sammelte er sechs Rebounds.

Wagner dürfte auch in den verbleibenden Partien der regulären NBA-Saison 2018/2019 ausreichend Einsatzzeit erhalten, da die Lakers nur noch äußert geringe Chancen auf das Erreichen der Playoffs haben.

Mit Brandon Ingram fällt auf der Flügelposition ein wichtiger Rotationsspieler für den Rest der Saison aus; er laboriert an einer Armverletzung. Zudem sollen die Minuten von LeBron James reduziert werden, um den 34 Jahre alten Superstar zu schonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.