MBC hält Jovan Novak

Der SYNTAINICS MBC hat nach Sergio Kerusch mit einem weiteren Spieler verlängert: Point Guard Jovan Novak bleibt eine weitere Spielzeit beim Club aus Weißenfels.

Der SYNTAINICS MBC baut weiter an seinem Kader für die kommende BBL-Saison: Wenige Tage nach der Vertragsverlängerung mit Sergio Kerusch gaben die Weißenfelser bekannt, auch den Vertrag mit Jovan Novak verlängert zu haben.

Der Point Guard war Ende Oktober 2018 zu den Wölfen gekommen und war mit 11,8 Punkten (41,8% 3FG), 3,0 Rebounds, 7,4 Assists und 1,2 Steals pro Partie ein wichtiger Bestandteil für den Klassenerhalt. Der Point Guard verteilte ligaweit die dritttmeisten Assists.

„Jovan hat trotz seines jungen Alters bereits große Basketball-Erfahrung und ist bereit, Verantwortung zu übernehmen. Das ist eine wichtige Eigenschaft eines guten Spielmachers“, meint der neue MBC-Cheftrainer Wojciech Kaminski. „Mit Jovan haben wir einen verlässlichen Mann auf der eins, der sich nicht nur Abschlüsse eigenständig kreieren kann, sondern vor allem ein Auge für seine Mitspieler hat.“

Nach Hanse Brase und David Brembly werden acht weitere Spieler aus dem diesjährigen Kader nicht nach Weißenfels zurückkehren: Lee Moore, James Farr, Eimantas Stankevicius, Jonas Niedermanner, Ferenc Gille, Trevor Releford, Adika Peter-McNeilly und Aleksandar Marelja.

Quelle: SYNTAINICS MBC

Alle Transfers und Kader der easyCredit BBL in der basketball.de-Wechselbörse!