James Thompson IV letzter Bonner Big Men

Die Telekom Baskets Bonn haben ihre Big-Men-Rotation komplettiert: Center James Thompson IV ist der letzte Neuzugang auf den großen Positionen.

Die Telekom Baskets Bonn sind auf den großen Positionen für die kommende Spielzeit komplett: Center James Thompson IV hat bei den Rheinländern einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Der 25-Jährige begann in der vergangenen Spielzeit seine Profikarriere in der zweiten italienischen Liga bei Poderosa Basket Montegranaro, ehe Thompson nach Südkorea wechselte. Für Montegranaro erzielte der Big Man 13,4 Punkte (68,5% FG), 9,9 Rebounds, 0,7 Assists und 0,8 Blocks pro Partie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Für sein erstes Jahr nach dem College hat James in einer gewohnt starken zweiten italienischen Liga beeindruckend effizient in der Offensive agiert“, findet Bonns Sportmanager Michael Wichterich. „Auch wenn die easyCredit BBL noch einmal ein anderes Niveau hat, wird er den Übergang gut schaffen.“

Seine College-Laufbahn verbrachte Thompson an der Eastern Michigan University. Kein Spieler der Uni-Historie hat mehr Rebounds eingesammelt als Thompson. In seinen vier Jahren in der NCAA legte der Center durchschnittlich 13,8 Zähler, 11,0 Rebounds und 1,3 Blocks auf.