Göttingen: Galen Robinson ersetzt Christian Vital

Die BG Göttingen hat einen Ersatz für Christian Vital gefunden: Galen Robinson Jr. wechselt aus der NBA G-League zu den Veilchen.

Die BG Göttingen sah sich während der Saisonvorbereitung gezwungen, den Vertrag mit Christian Vital aufzulösen. Heimweh und die Gegebenheiten bei einem Proficlub weit weg von seiner Heimat USA machten Vital zu schaffen. Nun haben die Veilchen einen Ersatz gefunden: Galen Robinson Jr.

Der Guard erhält bei den Niedersachsen einen Ein-Jahres-Vertrag und spielte zuletzt in der NBA G-League. Bei den Austin Spurs, dem Farmteam der San Antonio Spurs, erzielte der 23-Jährige in der vergangenen Saison 8,1 Punkte, 2,3 Rebounds, 4,6 Assists und 0,9 Steals im Schnitt. 2018 hatte Robinson Jr. seine College-Laufbahn bei den Houston Cougars beendet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Galen ist eher ein echter Aufbauspieler, der für seine Schnelligkeit und seine defensiven Fähigkeiten bekannt ist“, freut sich Göttingens Head Coach Roel Moors, neben Jorge Gutierrez nun wieder einen zweiten Spielmacher im Kader zu haben.