18 Assists: Courtney Vandersloot mit neuem WNBA-Rekord

Courtney Vandersloot hat den 18 Jahre alten WNBA-Rekord für Assists in einem Spiel gebrochen: Die Spielmacherin der Chicago Sky verteilte gegen Indiana 18 Assists.

22 Jahre lang hatte der WNBA-Rekord von Ticha Penicheiro für Assists in einem Spiel Bestand, 16 Vorlagen hatte die einstige Point Guard der Sacramento Monarchs verteilt. Courtney Vandersloot hat diese Bestmarke nun um zwei Assists erhöht.

Vandersloot verteilte beim 100:77-Erfolg ihrer Chicago Sky gegen die Indiana Fever ganze 18 Assists, um ihren eigenen Karrierebestwert um drei Korbvorlagen zu steigern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Ich dachte, dieser Rekord sei unerreichbar. Ticha hatte die Messlate sehr, sehr hoch gelegt“, äußerte sich Vandersloot zu ihrem neuen Rekord. „Ich glaube nicht, dass der hier sehr oft erreicht werden wird. Das ist echt etwas Besonderes.“

Vandersloot führt in der aktuellen Saison alle Spielerinnen mit 9,3 Assists pro Spiel an – die zweitplatzierten Julie Allemand (Indiana) und Jordin Canada (Seattle) folgen mit je 5,6 Assists mit großem Abstand. Vandersloot rangiert das vierte Jahr in Folge auf dem ersten Platz der besten Vorlagengeberinnen.