Isiaha Mike letzter Chemnitzer Neuzugang

Die NINERS Chemnitz haben den Kader für ihre BBL-Debüt-Saison komplettiert: Isiaha Mike ist der letzte Neuzugang beim Aufsteiger.

Die NINERS Chemnitz haben ihren fünften und damit vorerst letzten Neuzugang für ihre Premierensaison in der BBL verpflichtet: Isiaha Mike kommt aus der NCAA zum Aufsteiger.

Der 23-jährige Forward spielte in den vergangenen beiden Jahren an der Southern Methodist University. Mike wird nun seine Profikarriere beginnen, obwohl er noch sein Senior-Jahr in der NCAA hätte absolvieren können. Doch ob und in welcher Form die College-Saison bzw. die Spielzeit in der American Athletic Conference stattfinden wird, ist derzeit noch offen.

In der vergangenen Saison erzielte Mike durchschnittlich 14,0 Punkte (37,7% 3FG), 6,3 Rebounds, 1,8 Assists und 1,4 Steals für die Mustangs. „Isiaha bringt alles mit, was wir uns für die Flügelposition gewünscht haben. Er kann von außen werfen, aber auch den Korb attackieren, viele verschiedene Spielertypen verteidigen, ist ein starker Rebounder, harter Arbeiter und er koordiniert seine Mitspieler klug auf beiden Seiten des Feldes“, sieht Chemnitzs Trainer Rodrigo Pastore das ganze Paket bei seinem Neuzugang.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden