Dirk Nowitzki: Karriereende verschoben?

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks kann sich vorstellen, noch ein weiteres Jahr in der NBA zu spielen, um vor allem den jungen Spielern als Mentor zur Seite zu stehen.

„Die Entscheidung, wie es für mich weitergeht, fällt im Sommer“, erklärte der deutsche Superstar in einer Medienrunde nach dem Erfolg über die Indiana Pacers. „Ich würde liebend gerne für die jungen Spieler da sein, aber es wird davon abhängen, wie sich mein Körper anfühlt.“

Nowitzki absolviert derzeit seine 21. Saison in der NBA. Während viele Außenstehende annehmen, dass dies Nowitzkis letzte Saison sein werde, hat die Mavs-Ikone bisher eine weitere Saison nie ausgeschlossen. In dieser Spielzeit steht mit Rookie Luka Doncic ein designierter neuer Franchise-Spieler an der Seite von Nowitzki; zudem sicherten sich die Texaner mit Kristaps Porzingis via Trade von den New York Knicks einen weiteren aufstrebenden Euro-Star.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.