Bayreuth ist im FIBA Europe Cup eine Runde weiter

medi bayreuth hat sich für die zweite Runde des FIBA Europe Cups qualifiziert. Gegen Groningen fahren die Oberfranken den vierten Sieg im fünften Spiel ein.

Erste Qualifikation für die nächste Runde eines Wettbewerbs geschafft: medi bayreuth steht in der zweiten Runde des FIBA Europe Cups. Die Oberfranken lösten das Ticket für die nächste Runde durch einen 84:61-Heimerfolg gegen Donar Groningen. Damit feierten die Bayreuther im fünften Vorrundenspiel den vierten Sieg.

Raoul Korner sprach von „einem unserer Etappenziele, das wir recht souverän erreichen konnten. Die Partie heute war über drei Viertel in der Defensive exzellent“, erklärte der Bayreuther Coach zu den 36 Punkten, die Bayreuth im ersten, dritten und vierten Viertel zusammengenommen zugelassen hatte. „Letztendlich muss man, vor allem in Hinblick auf unseren dezimierten Kader, sagen, dass alle gute Arbeit geleistet haben“, blickte Korner auf die fehlenden Janari Jõesaar, Kay Bruhnke und Philip Jalalpoor.

Offensiv präsentierten sich die Hausherren bei ihrer Acht-Mann-Rotation ausgeglichen, fünf Spieler punkteten zweistellig. Darunter avancierte Cameron Wells (18 Pkt, 7/10 FG, 7 Ast) zum Topscorer.

Bayreuth wird es am letzten Vorrundenspieltag mit den noch ungeschlagenen London Lions zu tun bekommen. Dann wird auch noch der Gruppensieg möglich sein. Zuvor hat Bayreuth aber die Chance, sich in einem anderen Wettbewerb für die nächste Runde zu qualifizieren: Im BBL-Pokal-Viertelfinale kommt es am Samstag zum Duell mit ALBA BERLIN.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gruppensieg im FIBA Europe Cup? Den haben auch die HAKRO Merlins Crailsheim vor Augen. Das Team von Sebastian Gleim machte durch einen 95:72-Auswärtserfolg gegen Tsmoki-Minsk einen großen Schritt in Richtung zweiter Runde. Durch ein 32:16 im zweiten Viertel hatten die Gäste bereits zur Pause die Weichen auf Sieg gestellt – den dritten Auswärtserfolg im dritten Auswärtsspiel.