Brase und Brembly zu den MHP RIESEN

Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben ihre ersten personellen Planungen für die Spielzeit 2019/20 verkündet. Hans Brase und David Brembly heißen die ersten beiden Neuzugänge, die beide vom SYNTAINICS MBC an den Neckar wechseln. Beide unterschrieben einen Einjahresvertrag bei den Schwaben.

55 BBL-Spiele hat das Forward-Duo in der vergangenen Saison für den MBC bestritten. Brembly kam dabei 32-mal zum Einsatz und erzielte im Schnitt 6,4 Punkte sowie 1,7 Rebounds. Der 26-Jährige hatte seine erste nahezu komplette Spielzeit seit 2015/16 bestritten. Dort begann die Leidenszeit des 1,97m großen Deutschens, der sich in der Folge mit zwei Mittelfußbrüchen herumplagte.

23 Spiele für die Weißenfelser absolvierte Hans Brase. Der Rookie aus Iowa State und Princeton kam dabei auf durchschnittlich 5,2 Punkte und 3,4 Rebounds. Nach mehreren Verletzungen in seiner College-Zeit beendete eine Knieverletzung auch die erste Profi-Saison des Deutsch-Amerikaners vorzeitig.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

„Ich verfolge Hans seit seiner Zeit bei der deutschen U20-Nationalmannschaft und bin froh, dass wir ihn von einem Wechsel überzeugen konnten. Er hat bereits die Princeton-Offense gespielt, eine gute Übersicht, spielt überlegte Pässe und ist ein guter Rebounder“, freut sich RIESEN-Coach John Patrick über seinen neuen Power-Forward.

Auch der neue Small Forward der Barockstädter, David Brembly, freut sich auf den bevorstehenden Wechsel: „Das Sahnetörtchen auf dem Wechsel ist für mich, dass auch Hans nach Ludwigsburg wechselt. Wir sind gute Freunde, best buddies, schon seit einigen Jahren und der U20-Nationalmannschaft beste Freunde. Wir haben viel miteinander erlebt, konnten letzte Saison gemeinsam in Weißenfels spielen. Und dass wir dieses Erlebnis jetzt gleich zweifach teilen können, ist einfach nur großartig.“

Nicht mehr im gelb-schwarzen Jersey wird dagegen Aaron Best auflaufen. Der Kanadier verlässt die Ludwigsburger nach einer Spielzeit, in der er 25-mal auf dem BBL-Parkett stand und im Schnitt 7,3 Punkte sowie 2,8 Rebounds erzielte. Mit dem Ende der Leihverträge werden auch Donatas Sabeckis (Zalgiris Kaunas) und Karim Jallow (FC Bayern München) zu ihren Heimatvereienen zurückkehren. Der Wechsel von Eigengewächs Quirin Emanga Noupoue ans College der Northeastern University stand ebenfalls bereits fest. Elfmal trug der 18-jährige Flügelspieler das Ludwigsburger BBL-Trikot. [MHP RIESEN Ludwigsburg]