Trade-Deadline-Analyse: Magic reißen Team ein, Lowry bleibt

Haben die Orlando Magic richtig gehandelt? Wer hat sich am besten verstärkt? Und warum wurde Kyle Lowry doch nicht getradet? Die neue Podcast-Folge beantwortet die wichtigsten Fragen zur NBA-Trade-Deadline.

Der Tag der Trade-Deadline hatte einmal mehr einiges zu bieten. In der neuen Folge von „The Huddle“ arbeiten Simon Wisser, Dominik Chesani und Sven Scherer das Geschehen am Deadline-Day auf, unter anderem mit den großen Deals der Orlando Magic, den Trades von Daniel Theis, Moe Wagner und Isaiah Hartenstein, den Verpflichtungen der Titelanwärter sowie der Personalie Kyle Lowry.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden