Franz Wagner überzeugt bei Orlandos zweitem Saisonsieg

Franz Wagner feiert mit den Orlando Magic den zweiten Saisonerfolg. Dabei überzeugt der Rookie nicht nur mit 28 Punkten, sondern auch per Poster-Dunk.

Das vierte Viertel gegen die Minnesota Timberwolves gehörte ganz den Orlando Magic: 43 Punkte legte das Team aus Florida dort auf, um einen Elf-Punkte-Rückstand im dritten Viertel in einen 115:97-Erfolg umzumünzen. Das Highlight des Abschnitts? Der Poster-Dunk von Franz Wagner gegen Karl-Anthony Towns und Jarred Vanderbilt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mit dem Erfolg in Minneapolis fuhren die Magic den zweiten Erfolg im achten Saisonspiel ein. Viertelübergreifend drehten die Gäste die Partie mit einem 18:3-Lauf, bei dem Cole Anthony drei Dreier versenkte. Der Point Guard markierte 14 seiner 31 Punkte (zudem 9 Reb, 8 Ast) im vierten Viertel.

Auch Franz Wagner trumpfte dort auf: Zehn seiner 28 Zähler verbuchte der deutsche Rookie in den letzten 5:40 Minuten des Schlussabschnitts, um die Führung Orlandos auszubauen. Über die Partie netzte der Forward fünf seiner neun Dreier ein, vier Rebounds, zwei Assists und zwei Steals markierte Wagner zudem.