Dirk Nowitzki überholt Wilt Chamberlain

Dirk Nowitzki steht wieder auf dem sechsten Platz der ewigen NBA-Scorer-Liste. Die Franchise-Ikone der Dallas Mavericks erzielte gegen die New Orleans Pelicans acht Zähler und hat über seine NBA-Karriere nunmehr 31.424 Punkte markiert. Damit verdrängte Nowitzki Wilt Chamberlain vom sechsten Rang (31.419 Punkte).

Vor der Partie hatte Nowitzki vier Punkte benötigt, um an Chamberlain vorbeizuziehen. Nach dreieinhalb Minuten war es soweit: Nowitzki erhielt nach einem Switch den Ball am Elbow, drehte sich und traf einen seiner Signature-Moves für den nächsten Meilenstein.

Die Mavs verloren die Partie mit 125:129 nach Verlängerung. Am Ende standen für Nowitzki acht Zähler und zwei Assists im Boxscore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.