Dirk Nowitzki: „20/10“ im letzten Spiel

Nachdem Dirk Nowitzki beim Heimspiel gegen die Phoenix Suns sein Karriereende verkündet hatte, lief die Franchise-Ikone der Dallas Mavericks am Mittwochabend für ein letztes Mal auf. Gegen die San Antonio Spurs erzielte Nowitzki 20 Punkte und zehn Rebounds, um in seinem letzten NBA-Spiel mit einem Double-Double zu gehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausgerechnet die Spurs stellten den letzten Gegner Nowitzkis dar. Eine der besten Franchises während Nowitzkis Jahre in der NBA war einer der härtesten Konkurrenten der Mavs, gegen die Spurs erzielte der Deutsche mit einem And-One über Manu Ginobili einen seiner bedeutendsten Körbe seiner Laufbahn. Auch die Spurs ließen es sich nicht nehmen, Nowitzki mit einem Video zu ehren.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

“Auch heute Abend war es wieder fantastisch. Um ehrlich zu sein, hat es sich fast wie ein Heimspiel angefühlt“, fühlte sich Nowitzki von den Spurs Willkommen.

Am Ende setzten sich die Spurs mit 105:94 durch, womit sich San Antonio den siebten Platz gesichert hat und damit den Golden State Warriors in der ersten Playoff-Runde aus dem Weg gegangen ist. Die Spurs treffen auf die zweitplatzierten Denver Nuggets.

Boxscore von Dirk Nowitzkis letztem NBA Spiel