Nowitzki und Sabally verteilen Essen am Muttertag

Satou Sabally, die Nummer-zwei-Pick der Dallas Wings, hat Dirk Nowitzki, Legende der Dallas Mavericks, unterstützt: Beide verteilten am Muttertag in Dallas Essen.

Vor gut einem Monat sprachen Dirk Nowitzki und Satou Sabally im Vorfeld des WNBA Drafts noch via Instagram Live. Nun trafen sich beide in Dallas – für einen guten Zweck.

Am Muttertag verteilte Nowitzki auf Initiative seiner Stiftung Essen an Mütter, auch Satou Sabally half mit. „Ich bin froh, dass ich andere Mütter unterstützen konnte, indem ich Dirk Nowitzki und seiner Stiftung am Muttertag helfen geholfen habe“, schrieb die höchste deutsche Draft-Pick aller Zeiten auf Instagram.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Nowitzki bedankte sich unter anderem auch bei Mark Cuban, dem Besitzer der Dallas Mavericks, und seinem ehemaligen Mitspieler Devin Harris, die ebenfalls halfen.

Sabally wurde Mitte April im WNBA Draft an zweiter Stelle gezogen. Die vergangenen drei Jahre verbrachte sie in Eugene, Oregon, wo sie in der NCAA für die Oregon Ducks aufgelaufen war. Vor kurzem ist Sabally nach Dallas gezogen, wo sie für die Wings die Sneaker schnüren wird. Wann und ob die WNBA-Saison 2020 überhaupt stattfinden wird, ist auf Grund der Corona-Pandemie derzeit jedoch nicht absehbar.