Franz Wagner geht in den NBA-Draft 2021

Franz Wagner wird nach zwei Jahren die Michigan Wolverines verlassen. Der deutsche Flügelspieler hat sich entschieden, sich für den NBA-Draft 2021 anzumelden, wo er in der ersten Runde gezogen werden sollte.

Franz Wagner wird sich für den NBA-Draft 2021 anmelden und nach zwei Jahren das College verlassen. Das hat deutsche Flügelspieler gegenüber ESPN erklärt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Nach seinem Sophomore-Jahr hat sich Wagner vor allem mit seinem Potential als „Two-Way“-Spieler einen Namen gemacht. Spieler mit seinen Fähigkeiten und seiner Größe auf den Flügelpositionen sind in der NBA heiß begehrt. Ein Erstrunden-Pick sollte Wagner allemal sein; auch der Status als Lottery-Pick ist möglich.

Das Ende im NCAA-Turnier, mit einem Aus in der vierten Runde, mag enttäuschend gewesen sein, dennoch absolvierte Franz Wagner ein starkes zweites College-Jahr. 12,5 Punkte, 6,5 Rebounds, 3,0 Assists, 1,0 Blocks und 1,3 Steals erzielte Wagner in durchschnittlich gut 30 Minuten.

Auf The Players‘ Tribune hat Wagner seine Entscheidung erklärt:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der NBA-Draft wird in diesem Jahr rund einen Monat später, am 31. Juli stattfinden.