Siebtes Spiel: Clippers schalten Mavs aus

Nach zuvor sechs Auswärtssiegen in sechs Spielen sind die L.A. Clippers mit einem Heimsieg im entscheidenden siebten Spiel gegen die Dallas Mavericks in die nächste Runde eingezogen.

Die Conference Halbfinals sind komplett: Die Los Angeles Clippers haben das entscheidende siebte Spiel der Serie gegen die Dallas Mavericks mit 126:111 gewonnen. Nachdem es zuvor in der Serie nur Auswärtssiege gegeben hatte, machte L.A. das Weiterkommen in der eigenen Halle perfekt. Die Gastgeber konnten sich dabei auf ihren Anführer Kawhi Leonard verlassen, dem mit 28 Punkten (10/15 FG), zehn Rebounds und neun Assists beinahe ein Triple-double gelang. Co-Star Paul George trug 22 Punkte und zehn Assists zum Erfolg bei.

In der ersten Halbzeit gelang es Dallas noch, auf Tuchfühlung zu bleiben. Luka Doncic zeigte mit 29 Punkten in der ersten Hälfe eine Top-Leistung und auch Kristaps Porzinigs kam gut in die Partie (12 Pkt). Den 64:70-Halbzeitrückstand drehten die Mavs zum Start des dritten Viertels sogar in eine 81:76-Führung um. Doch daraufhin legten die Clippers den letztlich entscheidenden Lauf hin. Mit einem 24:4-Run zog der Favorit aus L.A. davon. Doncic wurde nun aggressiver verteidigt und tat sich schwer, auf der anderen Seite bestraften die Clippers die Zonenverteidigung der Mavs konsequent. Die Rollenspieler von L.A. warfen besser von Downtown (20/43, 46,5% 3FG) als Dallas (10/36, 27,8% 3FG), allein Marcus Morris traf sieben Dreier.

Insgesamt erhielten die Clippers-Stars mehr Unterstützung von ihren Rollenspielern. Reggie Jackson (15 Pkt), Terance Mann (13 Pkt) und Luke Kennard (11 Pkt) waren wichtige Faktoren beim Sieg ihres Teams. Jackson war es auch, der das letzte Aufbäumen der Mavs in den Schlussminuten mit einem Dreier beantwortete. Doncic beendete eine herausragende Serie mit einer 46-Punkte-Vorstellung. Zudem spielte der Slowene 14 Assists und fing sieben Rebounds.

Die Clippers treffen nun in der zweiten Runde auf die Utah Jazz. Die Serie startet mit Spiel eins in Salt Lake City in der Nacht auf Mittwoch.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden