Christian Vital verstärkt BG Göttingen

Christian Vital wird seine Profikarriere bei der BG Göttingen beginnen: Der Combo-Guard wechselt von den UConn Huskies zu den Veilchen.

An einen Guard von der University of Connecticut dürften die Fans der BG Göttingen gute Erinnerungen haben: Khalid El-Amin lief einst für die Huskies auf – das tat auch der jüngste Neuzugang der Veilchen: Combo-Guard Christian Vital hat nach Ablauf seiner College-Laufbahn bei den Niedersachsen einen Ein-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

„Christian ist ein vielseitiger Guard, der mehrere Positionen besetzen kann – sowohl offensiv, als auch defensiv“, sieht Göttingens Cheftrainer Roel Moors ein vielseitiges Paket bei seinem neuen Guard. „Er ist ein guter Werfer von außen, ein sehr guter Verteidiger und für einen Guard ein sehr guter Rebounder.“

Statistisch sah dies in Vitals letztem NCAA-Jahr wie folgt aus: Mit 16,4 Punkten, 6,3 Rebounds und 2,5 Steals führte der 23-Jährige sein Team an, seine 2,6 Assists waren teamintern der zweitbeste Wert. 34,6 Prozent seiner Dreier versenkte Vital.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vital ist der zehnte – sowie sechste ausländische – Spieler im Kader Göttingens für die kommende Saison. Laut der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen sollen noch zwei deutsche Spieler für die hinteren Positionen kommen.