Jeremy Jones verstärkt Crailsheim

Die HAKRO Merlins Crailsheim haben nach Trae Bell-Haynes ihren zweiten Neuzugang präsentiert: Jeremy Jones kommt von den Kapfenberg Bulls.

Jeremy Jones ist nach Trae Bell-Haynes der zweite Neuzugang der HAKRO Merlins Crailsheim. Der 24-jährige Small Forward wechselt von den Kapfenberg Bulls nach Crailsheim.

Für den österreichischen Club lief Jones in der vergangenen Saison auch im FIBA Europe Cup auf. Dabei erzielte der US-Amerikaner durchschnittlich 15,0 Punkte, 6,6 Rebounds, 2,0 Assists, 1,4 Steals und 0,8 Blocks, 44 Prozent seiner Dreier verwandelte Jones.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Statistiken lesen sich vielseitig, womit Ingo Enskat, der Sportliche Leister Crailsheims, meint: „Jeremy ist ein starker Allrounder, der sowohl im Angriff und der Verteidigung flexibel einsetzbar ist und damit perfekt zu unserem Spielstil passt.“

Ein vielseitiger Spieler aus der vergangenen Spielzeit hat die Merlins mittlerweile verlassen: Jeremy Morgan hat beim italienischen Erstligisten Dolomiti Energia Trento unterschrieben. Morgan überzeugte in der Saison 2019/20 mit 11,8 Zählern, 4,1 Rebounds, 1,8 Assists, 0,9 Steals und 0,9 Blocks pro Begegnung.

Quelle: HAKRO Merlins Crailsheim