Nowitzki kehrt als Berater zu Mavs zurück

Dirk Nowitzki kehrt in offizieller Funktion zu den Dallas Mavericks zurück. Wie die Organisation am Freitag mitteilte, übernimmt der 43-Jährige eine Rolle als Sonderberater.

Zwei Jahre nach seinem Karriereende als NBA-Profi ist Dirk Nowitzki zurück bei den Mavs. Die Franchise gab am Freitag bekannt, dass der 43-Jährige eine Funktion als Sonderberater übernehmen wird. Nowitzki soll unter anderem bei der Suche nach einem neuen Manager und Head Coach sowie anderen Management-Entscheidungen involviert sein.

„Mark Cuban ist an mich wegen einer Rolle als Sonderberater herangetreten und ich bin froh, meinen Mavs helfen zu können“, äußerte sich Nowitzki im offiziellen Statement des Klubs. „Donnie Nelson und Rick Carlisle waren beide Mentoren für mich, haben große Rollen in meiner Karriere und der des Teams gespielt und ich werde sie vermissen. Es ist wichtig für mich, dass ich Mark unterstütze und so viel ich kann auf dem weiteren Weg beitrage.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden