Drummond entscheidet sich für die Lakers

Der zweifache NBA All Star Andre Drummond beabsichtigt, sich den Los Angeles Lakers anzuschließen. Der Center wurde am Freitag von den Cleveland Cavaliers freigesetzt und wird laut Liga-Regularien ein sogenannter „Unrestricted Free Agent“. Mit diesem Status kann er sich quasi ein neues Team auswählen. Drummonds Wahl ist auf die traditionsreiche Franchise aus Kalifornien gefallen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zuletzt war Drummond am 12. Februar im Einsatz, ehe sich die Cavs gegen eine Fortsetzung der Zusammenarbeit entschieden. Der 27-Jährige kam in 25 Partien auf durchschnittlich 17,5 Punkte, 13,5 Rebounds und 1,6 Blocks.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach den Verletzungen der Superstars LeBron James und Anthony Davis soll Drummond dem Frontcourt der Lakers mehr Tiefe und Stabilität verleihen. In drei der vergangenen vier Spielzeiten führte Drummond die Liga im Rebounding an.