Lamont Jones wechselt von Ludwigsburg nach Frankfurt

Lamont Jones bleibt in der easyCredit BBL. Der Combo-Guard wechselt von den MHP RIESEN Ludwigsburg zu den FRAPORT SKYLINERS.

Die FRAPORT SKYLINERS haben sich mit einem weiteren Guard verstärkt: Lamont Jones unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag samt Option auf eine weitere Saison bei den Hessen. Der US-Amerikaner stand zuletzt in Diensten der MHP RIESEN Ludwigsburg.

Jones wird in seine dritte Spielzeit in der BBL gehen. 2017/18 war der Guard für den SYNTAINICS MBC aktiv, ehe er nach Ludwigsburg wechselte. Für die Schwaben legte der 29-Jährige in der vergangenen BBL-Saison durchschnittlich 12,5 Punkte, 2,2 Rebounds und 2,5 Assists auf. Beim MBC stellte Jones mit 17,2 Zählern den fünftbesten Scorer der BBL-Spielzeit 2017/18.

„Lamont Jones ist ein erfahrener BBL-Spieler und hat sich in der Liga schon als Scorer bewiesen. Er hatte beim MBC ein starkes Jahr und in Ludwigsburg eines, welches nicht seinem Anspruch entsprechen darf“, erhofft sich Frankfurts Trainer Sebastian Gleim, dass Jones an sein erstes BBL-Jahr anknüpfen wird.

Jones ist in Frankfurt nach Anthony Hickey, Matt McQuaid und Daniel Schmidt der vierte Neuzugang für die Guard-Positionen.

Quelle: FRAPORT SKYLINERS

Alle Transfers und Kader der easyCredit BBL in der basketball.de-Wechselbörse!