Hamburg verpflichtet Zac Cuthbertson

Die Hamburg Towers haben sich erneut für den Frontcourt verstärkt: Forward Zac Cuthbertson unterschreibt bei den Hanseaten einen Ein-Jahres-Vertrag.

Zac Cuthbertson ist der nächste Neuzugang bei den Hamburg Towers. Der US-amerikanische Forward spielte in der vergangenen Saison, seiner ersten Profi-Spielzeit, in Schweden und Israel. Cuthbertson unterschreibt bei den Towers für ein Jahr.

Nach zwei Jahren bei der Coastal Carolina Chanticleers startete Cuthbertson in der vergangenen Saison seine Profikarriere. Der Forward spielte zunächst beim schwedischen Club Boras Basket, ehe er sich Maccabi Ashdod anschloss, die in Israel die Saison fortsetzen konnten. Für den Tabellenletzten Ashdod legte Cuthbertson durchschnittlich 12,1 Punkte (38,7% 3FG), 7,5 Rebounds, 1,4 Assists und 1,5 Steals auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Zac ist ein junger und hungriger Spieler, der extrem motiviert nach Hamburg kommt“, findet Towers-Trainer Pedro Calles. „Er bringt Energie und Intensität in der Abwehr und kann mehrere Positionen bekleiden.“