Dylan Ennis wie Damian Lillard

Ein Parkplatz-Dreier für den Sieg, das anschließende Winken: Dylan Ennis gab den Damian Lillard der FIBA Basketball Champions League. Mit seinem Gamewinner bei 0,9 Sekunden auf der Uhr schoss Ennis Casademont Zaragoza zum 78:75-Erfolg gegen Nizhny Novgorod.

Auch Robin Benzing hatte daran großen Anteil: Von Mitte bis Ende des dritten Viertels erzielte der DBB-Kapitän 13 Punkte innerhalb von fünf Minuten! So machte Saragossa aus einem 13-Punkte-Rückstand eine Zwei-Zähler-Führung. Am Ende hatte Benzing 16 Zähler, fünf Rebounds und zwei Assists erzielt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden