Anmelden oder registrieren

WhatsApp für Basketball-Trainer

18.10.2018 || 07:36 Uhr von:
(Anzeige). Kennst Du das auch? Du kommst nach Hause und hast 87 ungelesene Nachrichten aus 3 Chats. Wenn Du Dich hier wiedererkennst, solltest Du jetzt weiter lesen!

So greift Dir eine App unter die Arme

Es gibt inzwischen diverse Anbieter von Apps für Mannschaften. Wir haben uns in diesem Artikel mit der kostenlosen App von SportMember befasst. Hole Dir einfach die App und lade Deine Spieler via WhatsApp, Facebook o. ä. ein.

Anschließend kannst Du die Trainings und Wettkämpfe inkl. Zeit und Ort hinterlegen und Dir einfach angucken, wie sich Deine Spieler an- & abmelden. So sind alle immer informiert und Du ersparst Dir unnötiges Tippen. Du kannst einfach und unkompliziert Aufgaben delegieren, Mitfahrgelegenheiten organisieren, Statistiken erstellen, E-Mails & Push-Nachrichten verschicken, Informationen teilen und noch vieles mehr! Das System ist übrigens auch über jedes andere internetfähige Gerät über den Browser zugänglich.

Der Kalender – das Herzstück der Mannschaft

Im Kalender kannst Du alle Termine mit allen relevanten Informationen Eurer Mannschaft hinterlegen. Falls Euer Spiel auswärts stattfindet, kannst Du das Fahrermodul aktivieren, sodass Deine Spieler angeben können, ob sie freie Plätze haben oder ob sie mitgenommen werden wollen. Außerdem hast Du zwei Optionen um Aufgaben zu erstellen. Bei der einen weist Du die Aufgabe direkt einem Spieler zu, bei der anderen überlässt Du es den Spielern, sich für eine Aufgabe zu melden. Als Trainer hast Du außerdem verschiedene Optionen, wie sich Deine Spieler anmelden können sollen – z. B. ob Teilnahmepflicht herrscht, Du Spieler auswählen möchtest o. ä.

Kommunikation da, wo Du sie brauchst

Überflüssige Informationsüberflutung wie bei WhatsApp ist mit SportMember Vergangenheit.

SportMember gruppiert die Empfänger an den unterschiedlichen Stellen im System passend zur Situation. Wenn Du eine Push-Nachricht verschicken möchtest, weil sich Spieler noch nicht an- oder abgemeldet haben, schlägt Dir SportMeber schon die Gruppe “Unentschlossene” vor.

Wenn Du eine Einladung für einen Elternabend verschicken möchtest, schlägt Dir der E-Mail Client direkt die Gruppe “Eltern” vor.

Mitgliederinfos immer dabei

Hast Du von Deinen Spielern irgendwo eine Liste mit ihrer Adresse, ihrer Spielerpassnummer und ihrer Kontaktperson für den Notfall? Oder musst Du die Trikotnummern immer kurz vor dem Spiel abfragen? Mit SportMember hat das ein Ende.

Hier hast Du alle Informationen Deiner Spieler immer dabei. Da der Spieler selbst seine Daten aktualisieren kann, sind diese immer aktuell. So ersparst Du Dir Deine Liste auf dem neuesten Stand zu halten.

Team-Spirit

Aber die App ist nicht nur für Dich als Trainer klasse – SportMember hat auch daran gedacht, die App für Spieler praktisch, sinnvoll und interessant zu machen. Deswegen können Spieler in der Galerie Bilder teilen, sich an Abstimmungen beteiligen, einen “Player of the Match” wählen, im Forum Diskussionen führen und noch vieles mehr. Trotzdem behältst Du als Trainer natürlich das letzte Wort und kannst ggf. eingreifen, z. B. falls Diskussionen außer Kontrolle geraten.

Fazit?

SportMember ist tatsächlich das WhatsApp für Basketball-Trainer und ist dabei komplett kostenlos. Wer sich hier einmal die Mühe macht, ein neues System zu etablieren, erspart sich nicht nur selbst Zeit und Nerven, sondern hilft damit auch seiner ganzen Mannschaft.

Erstelle Dir einfach ein Profil auf SportMember.de oder hole Dir die App im Appstore oder bei Google Play.

WhatsApp für Basketball-Trainer
5 (100%) 1 vote
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.