Anmelden oder registrieren

Skandal in Österreich: Gegner K.O.!

21.10.2018 || 14:31 Uhr von:

Aufreger in der österreichischen Admiral Basketball Bundesliga: Im Spiel zwischen Wels und Kapfenberg brannten David Samuels völlig die Sicherungen durch. Angesichts eines 19-Punkte-Rückstandes seiner Kapfenberger schien sich beim US-Amerikaner Einiges an Frust angestaut zu haben.

Drei Minuten vor Spielende streckte er unter dem eigenen Korb seinen Gegenspieler Erwin Zulic mit einem gewaltigen Faustschlag gegen den Kopf zu Boden. Die Schiedsrichter reagierten prompt und schickten Daniels vorzeitig zum Duschen.

Nach der Partie, die Wels übrigens mit 81:65 gewann, reagierten auch die Bulls auf den Aussetzer ihres Legionärs. Die Kapfenberger trennen sich mit sofortiger Wirkung von David Samuels.

Skandal in Österreich: Gegner K.O.!
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.