Anmelden oder registrieren

Nick Young will für Australien spielen

31.08.2015 || 11:29 Uhr von:

Nick Young von den Los Angeles Lakers könnte in Zukunft für die australische Nationalmannschaft auflaufen – zumindest liebäugelt Swaggy P mit einem Wechsel der Staatsbürgerschaft. Dies bestätigte ein Verantwortlicher des australischen Basketball-Verbandes gegenüber „Sportando“. „Young hat offiziell beim Verband angefragt, ob ein Wechsel der Staatsbürgerschaft möglich ist.“

Demnach haben Youngs Agenten Kontakt zu der Einwanderungsbehörde in Australien aufgenommen. Damit er allerdings für die „Boomers“ auflaufen kann, muss er auch die australische Staatsbürgerschaft annehmen. Die gibt es nur unter Auflagen. So muss der Guard der Lakers zum Beispiel über einen „längeren Zeitraum“ in Australien leben.

Young hatte bereits vor wenigen Wochen via „Twitter“ beim australischen Verband angefragt, ob er für die „Boomers“ spielen kann. Grund dafür ist seine Verlobte Iggy Azalea. Die Rapperin kommt gebürtig aus Sydney. Auch einen Spitznamen hätte Young schon, sollte er bald in Down Under auflaufen: „Swaggy Dundee“.

Quelle: Sportando

Nick Young will für Australien spielen
5 (100%) 1 vote
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.