Anmelden oder registrieren

Hamburg verpflichtet Jannik Freese

17.01.2018 || 08:30 Uhr von:

Die Hamburg Towers haben sich mit Jannik Freese verstärkt. Der Center ersetzt den verletzten Justin Raffington, der sich im letzten Spiel 2017 einen Kreuzbandriss zugezogen hat.

Der 31-Jährige bringt fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der easyCredit BBL mit zu den Hanseaten. Braunschweig, Gießen, Oldenburg, Crailsheim, Berlin und Bremerhaven waren seine Stationen im Basketball-Oberhaus. 281 Spiele absolvierte er dort zwischen 2006 und 2017. Vergangene Saison stand er zuletzt in seiner Heimatstadt Oldenburg unter Vertrag. Bei 27 Spielen kam er auf 1,1 Punkte und 0,9 Rebounds in etwas mehr als fünf Minuten pro Partie.

Diese Saison half er für zwei Monate beim ProA-Zweiten RASTA Vechta aus als dort Dirk Mädrich verletzt ausfiel. In den ersten sechs Saisonspielen stand der 2,11 Meter-Mann durchschnittlich 22:56 Minuten auf dem Feld und zeichnete sich für 14,7 Punkte und 5,2 Rebounds verantwortlich. Seitdem war Freese vereinslos. „Wir wollten den besten Spieler, der auf dem Markt verfügbar war. Das ist uns mit der Verpflichtung von Jannik gelungen. Zudem war es uns wichtig, bewusst auf einen deutschen Akteur zu setzen, der mit seiner Erfahrung und offensiven wie defensiven Qualität sofort helfen kann. Das Loch, das Justins Ausfall gerissen hat, kann so gefüllt werden“, sagte Marvin Willoughby, Sportdirektor der Towers über seinen Neuzugang, der einen Vertrag bis Saisonende unterschrieb.

Die Towers hatten fünf der ersten sechs Saisonspiele gewonnen. Nach zuletzt sechs Niederlagen in Serie stehen die Hamburger mit 18:18 Wertungspunkten auf dem achten Tabellenplatz.

Quelle: Hamburg Towers

Hamburg verpflichtet Jannik Freese
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.