Anmelden oder registrieren

Trade-Phase beim US-Manager hat begonnen

12.11.2018 || 10:47 Uhr von:
Die Trade-Phase beim US-Manager hat begonnen. Mit dem Gehalts-Update am 11. November bekommen alle Fantasy-Manager auch die Möglichkeit, ihr Team zu verändern.

Nach dem ersten Update der Spielergehälter hat am 11. Novermber um 20:00 Uhr die Trade-Phase beim US-Manager begonnen. Zu Beginn stehen jedem Teilnehmer drei Trades zur Verfügung und anschließend jeden Sonntag einen weiteren. Zudem kann jeder Manager für je 1,5 Millionen Fantasy-Dollar weitere Trades kaufen. Auch die Gehälter der Spieler werden von nun an jeden Sonntag aktualisiert.

Bei den Trades gilt es weiterhin zu beachten, dass die Zusammenstellungskriterien für Managerspiel-Teams eingehalten werden müssen. Das bedeutet, dass ein Team immer aus 15 Spielern bestehen muss, wobei mindestens fünf Guards, fünf Forwards und zwei Center dabei sein müssen. Trades von Spielern mit unterschiedlicher Position sind möglich, solange diese Zusammenstellungskriterien eingehalten werden.

Nach dem ersten Gehalts-Update ist Anthony Davis mit einem Wert von 15,12 Fantasy-Millionen der teuerste Spieler. Der Big Man der New Orleans Pelicans ist mit 41,11 Fantasy-Punkten pro Spiel der produktivste Akteur. Bei der Gesamtpunktzahl führt derzeit Philadelphias Center Joel Embiid (erhältlich für 13,39 Fantasy-Millionen) mit 520 Fantasy-Punkten.

Ihr müsst auch traden? Dann klickt gleich rein in den US-Manager und holt euch neue Spieler in euren Fantasy-Kader!

Trade-Phase beim US-Manager hat begonnen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.