Anmelden oder registrieren

Timofey Mozgov erneut getradet

09.07.2018 || 09:50 Uhr von:

Am 20. Juni erst war Timofey Mozgov von den Brooklyn Nets zu den Charlotte Hornets getradet worden. Nur zweieinhalb Wochen später ist der russische Center zum nächsten Team weitergereicht worden. Dies geschah in folgendem Drei-Team-Trade zwischen den Hornets, Orlando Magic und Chicago Bulls:

Orlando erhält: Timofey Mozgov (aus Charlotte), Jerian Grant (aus Chicago)
Charlotte erhält: Bismack Biyombo (aus Orlando)
Chicago erhält: Julyan Stone (aus Charlotte)

Orlando war auf der Suche nach einem Backup-Point Guard neben D.J. Augustin. Diesen haben sie nun in Person von Grant bekommen. Chicago spart durch den Deal vor allem an Gehältern ein. Der Vertrag von Stone ist nicht garantiert; die Bulls können den Guard bis zum 1. August entlassen. Grant stehen 2018/19 dagegen noch 2,6 Millionen Dollar zu. Charlotte reduziert durch den Center-Tausch mit Orlando ebenfalls die Gehaltssumme. Biyombo verdient in der kommenden Spielzeit 17 Millionen Dollar (plus Spieleroption für ein weiteres Jahr über ebenfalls 17 Millionen), Mozgov stehen 2018/19 16 und in der Saison darauf 16,7 Millionen Dollar zu.

Quelle: ESPN

Timofey Mozgov erneut getradet
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.