Anmelden oder registrieren

Negativrekord für Lakers, Bucks rollen

05.11.2018 || 09:37 Uhr von:
Die Los Angeles Lakers legten eines der schlechtesten Viertel ihrer Geschichte hin. Währenddessen marschieren die Toronto Raptors und Milwaukee Bucks unaufhaltsam weiter.

Die Los Angeles Lakers mussten am Sonntag eine 107:121-Heimniederlage gegen die Toronto Raptors hinnehmen. Dabei spielte LA ein historisch schlechtes Anfangsviertel. Seit Einführung der Wurfuhr in der Saison 1954/55 hatten die Lakers nach den ersten 12 Minuten nie mit mehr als 24 Punkten zurückgelegen. Gegen Toronto lag der Rückstand zu diesem Zeitpunkt bei 25 Zählern (17:42). Nach diesem desaströsen Start war es letztlich nicht ausschlaggebend, dass die Lakers die drei restlichen Viertel für sich entschied. Der Sieg der Raptors, die sogar ohne Star Kawhi Leonard antraten, war nie gefährdet.

Ein überragendes Spiel lieferte Big Man Serge Ibaka ab. In 29 Minuten kam er auf 34 Punkte (15/17 FG) und 10 Rebounds. Nach dem ersten Viertel hatte der 29-Jährige bereits 20 Punkte auf seinem Konto bei 100-prozentiger Trefferquote (8/8 FG). Kyle Lowry (21 Pkt, 15 Ast) und Pascal Siakam (16 Pkt, 13 Reb) erzielten ebenfalls ein Double-double.

Bucks überrollen Kings

Die derzeit besten Teams der Eastern Conference marschieren also, denn auch auch die Milwaukee Bucks gaben sich keine Blöße. Die Bucks ließen den überraschend gut gestarteten Sacramento Kings beim 144:109 keine Chance. Giannis Antetokounmpo überzeugte mit einem Triple-double (26 Pkt, 15 Reb, 11 Ast) – und das in gerade mal 30 Minuten Spielzeit. Die hoch gehandelten Philadelphia 76ers enttäuschten dagegen und kassierten eine 97:122-Pleite bei den Brooklyn Nets.

Negativrekord für Lakers, Bucks rollen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.