Anmelden oder registrieren

Mitch Kupchak ist neuer Hornets-GM

09.04.2018 || 15:53 Uhr von:

Die Charlotte Hornets haben Mitch Kupchak als neuen General Manager vorgestellt. Der 63-Jährige war von 2000 bis Februar 2017 bei den Los Angeles Lakers in dieser Position und holte dort vier NBA-Banner.

Die Hornets und ihr Eigentümer Michael Jordan waren seit dem 20. Februar auf der Suche nach einem Nachfolger für den entlassenen Rich Cho. Cho hatte die Franchise seit 2011 geführt. Sein Nachfolger war von 1976 bis 1986 selbst Spieler in der NBA und gewann dort mit den Washington und den Lakers 1978, 1982 und 1985 die Meisterschaft. Kupchak war 1976 Mitglied des US-amerikanischen Basketball-Teams bei Olympia, das die Goldmedaille gewann.

Genau wie Michael Jordan spielte Kupchak an der UNC sowie später unter Coach Dean Smith. „Überall und in jeder Rolle hat Mitch Kupchak Erfolg mit seinen Teams gehabt. Er ist ein echter Gewinner, der sowohl als Spieler als auch Manager Titel gewonnen hat. Wir sind deshalb zuversichtlich, eine Kultur des Gewinnens etablieren zu können“, sagte „His Airness“.  Die Hornets werden in der laufenden Saison zum zweiten Mal in Folge die Playoffs verpassen. Sowohl Headcoach Steve Clifford als auch der Großteil der Spieler stehen für die kommende Saison beim Team aus North Carolina unter Vertrag. Michael Carter-Williams‘ und Treveon Grahams Verträge laufen aus. Die Ausgaben für das Team sind für die kommende Saison auf 119 Millionen Dollar projiziert.

Quelle: ESPN

Mitch Kupchak ist neuer Hornets-GM
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.