Anmelden oder registrieren

Mike Budenholzer wird Bucks-Coach

17.05.2018 || 08:03 Uhr von:
Die Milwaukee Bucks haben das Rennen um Mike Budenholzer gemacht: Der Head Coach hat nach dem Abschied von den Atlanta Hawks einen neuen Posten gefunden.

Mike Budenholzer bleibt als Head Coach in der Eastern Conference beschäftigt: Budenholzer hat sich mit den Milwaukee Bucks auf ein Engagement geeinigt und erhält bei der Franchise aus Wisconsin einen Vier-Jahres-Vertrag. Das berichtet ESPN.

Budenholzer galt als Favorit auf den offenen Posten bei den Bucks sowie auch den Toronto Raptors; die Bucks hatten sich zuletzt auch mit dem derzeitigen Spurs-Assistent Ettore Messina in Verhandlungen befunden. In Milwaukee wird Budenholzer die Nachfolge von Interims-Coach Joe Prunty antreten.

Mit den Hawks hatte Budenholzer vier Jahre in Folge die Playoffs erreicht, ehe die Franchise in dieser Saison auf den letzten Platz im Osten abstürzte. Daraufhin hatten sich beide Partien entschieden, getrennte Wege zu gehen.

Während sich die Hawks im Umbruch befinden, geht es bei den Bucks in den vergangenen Jahren bergauf. Mit Franchise-Spieler Giannis Antetokounmpo in den Reihen feierten die Bucks in dieser Saison die meisten Siege seit der Saison 2009/10. Dennoch war für die Bucks im zweiten Jahr in Folge in der ersten Playoff-Runde Schluss.

Quelle: ESPN

Mike Budenholzer wird Bucks-Coach
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.