Anmelden oder registrieren

LeBron James überholt Wilt Chamberlain

15.11.2018 || 10:52 Uhr von:
LeBron James hat Wilt Chamberlain in der All-Time-Scoring-Liste überholt und Platz fünf eingenommen.

LeBron James hat Wilt Chamberlain in der All-Time-Scoring-Liste überholt und Platz fünf eingenommen. Der Superstar der Los Angeles Lakers erzielte 44 Punkte beim 126:117-Sieg gegen die Portland Trail Blazers und steht nun bei 31.425 Punkten. Ende Oktober hatte der „King“ bereits Dirk Nowitzki überholt. Als nächster Spieler wartet nun kein geringerer als Michael Jordan mit 32.292 Zählern. Sollte James seinen Karriereschnitt von 27,2 Punkten halten, würde er noch weitere 32 Spiele benötigen, um auch an „MJ“ vorbeizuziehen.

Auch mit seinem Team befindet sich LeBron derzeit in der Überholspur. Nach einem holprigen Saisonstart holten die Lakers gegen die starken Trail Blazers (Bilanz 10-4, Platz 2 in der Western Conference) ihren sechsten Sieg aus den letzten sieben Spielen. Damit belegt das Team von Coach Luke Walton derzeit selber einen Playoff-Platz. Die Lakers verdanken den Erfolg eines starken zweiten und dritten Viertels, wo sie den zwischenzeitlich zweistelligen Rückstand aufholten und in eine eigene Führung umwandelten. James war mit 44 Punkten (13/19 FG), 10 Rebounds und 9 Assists hauptverantwortlich für den Sieg.

LeBron James überholt Wilt Chamberlain
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.