Anmelden oder registrieren

Jabari Parker wechselt nach Chicago

14.07.2018 || 08:11 Uhr von:

Jabari Parker wird wohl in seine Geburtsstadt Chicago wechseln. Mehreren Medienberichten zufolge soll sich der Forward den Chicago Bulls für 40 Millionen Dollar und zwei Jahre anschließen. Die Milwaukee Bucks hatten ihre Qualifying Offer für Parker zurückgezogen, womit dieser zum Unrestricted Free Agent geworden war.

UPDATE 16. Juli: Die Chicago Bulls haben den Wechsel bestätigt.

Parker hatte in der vergangenen Saison sein erstes Spiel Anfang Februar absolviert, nachdem er sich ein Jahr zuvor das Kreuzband im linken Knie gerissen hatte. Vor seiner Verletzung schien Parker mit durchschnittlich 20,1 Punkte, 6,2 Rebounds und 2,8 Assists im Aufwind. In der vergangenen Spielzeit legte der 23-Jährige nur noch 12,6 Zähler pro Spiel auf. Immerhin netzte Parker einen Karrierebestwert von 38,3 Prozent ein.

Die Bulls werden in der kommenden Saison damit auf zwei Spieler setzen, die von einem Kreuzbandriss zurückgekommen sind: Auch Zach LaVine hatte sich im Februar 2017 eine solche Verletzung zugezogen; mit dem Shooting Guard verlängerte die Franchise kürzlich um vier Jahre.

BBL Wechselbörse Offseason Sommer 2018

Jabari Parker wechselt nach Chicago
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.