Anmelden oder registrieren

Grizzlies: Conley und Jackson Jr. überragen

01.12.2018 || 09:39 Uhr von:

Jaren Jackson Jr. entwickelt sich bei den Memphis Grizzlies immer mehr zu einem der Top-Rookies der diesjährigen Spielzeit: Beim 131:125-Erfolg Memphis‘ nach zweifacher Verlängerung markierte Jackson Jr. mit 36 Punkten einen Karrierebestwert – nach LeBron James ist der Big Man der jüngste Spieler, der so viele Punkte aufgelegt hat.

Ebenfalls überragend: Mike Conley. 37 Zähler sowie zehn Assists verbuchte der Point Guard. Conley und Jackson Jr. sind das erste Duo der Franchise-Geschichte, das in einem Spiel jeweils 35 Zähler oder mehr erzielt hat.

Sowohl Conley als auch Jackson hielten die Grizzlies im Spiel: Der Rookie netzte bei 16 Sekunden im vierten Viertel zu spielen einen Dreier zum 111:111 ein, Conley traf bei zehn Sekunden in der ersten Verlängerung zu spielen einen Floater zum 117:117. In der zweiten Extrazeit übernahm Conley dann komplett: 13 der 14 Punkte Memphis‘ gingen auf sein Konto!

Grizzlies: Conley und Jackson Jr. überragen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.